Endurowandern Mecklenburg Offroad-Urlaub

Foto: Schwarz
Kaum zu fassen, dass es das noch gibt: ganz legales Endurowandern mitten in Deutschland. Na gut, zugegeben, nicht wirklich mittendrin. Sondern eher am Rand, nämlich in Mecklenburg, einer der landschaftlich reizvollsten Gegenden Ostdeutschlands. Die action team-Tourguides haben ein Roadbook ausgearbeitet, mit dem jeder den Weg zum Tagesziel in Eigenregie finden und sein Tempo ohne Gruppenzwang, jedoch immer zusammen mit dem Partner seiner Wahl selbst bestimmen kann.
Anzeige
Foto: Lengwenus
Vom Basishotel beim Neuenkirchener See aus erkunden die Teilnehmer an drei Reisetagen gut 500 Kilometer sandige Wege zwischen Ostsee und Elbtal. Die Strecken sind für Zweizylinder-Enduros geeignet und auch von Tour-Einsteigern ohne Weiteres zu bewältigen – sofern der Wettergott freundlich gestimmt ist. Bei Regen sieht die Sache nämlich anders aus. Dann kann der Untergrund recht pampig und die Tour schnell zur anspruchsvollen Geländefahrt werden. Termin: 7. bis 9. September. Kosten: 300 Euro.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote