Häufige Fragen an das MOTORRAD action team Informations-Zentrale

1. Wie kann ich mich anmelden?
2. Wie kann ich bezahlen?
3. Wann bekomme ich die Teilnahmebestätigung für die gebuchte Veranstaltung?
4. Sind die Veranstaltungsbedingungen wichtig?
5. Doppel- oder Einzelzimmer?
6. Kann ich meine Teilnahme stornieren, und wie hoch sind die Stornokosten?
7. Brauche ich einen Schutzbrief?
8. Sind auch Begleitpersonen willkommen?
9. Was ist das action team?
10. Führt das action team alle Veranstaltungen selbst durch?
11. Wie viel Erfahrung hat das action team?
12. Welchen Service kann ich während der Veranstaltungen erwarten?


1. Wie kann ich mich anmelden?
Sie können auf unserer Internetseite detaillierte Informationen zu allen Reisen und Veranstaltungen abrufen. Sie können die jeweiligen Verfügbarkeiten aktuell in Erfahrung bringen und direkt eine Buchungsanfrage für die entsprechende Reise über unser Online-Formular stellen. Des weiteren steht Ihnen zu jeder Veranstaltung ein Buchungsformular zum ausdrucken bereit, welches Sie uns dann bitte unterschrieben per Post oder Fax zusenden.

2. Wie kann ich bezahlen?
Sie können beim MOTORRAD action team bequem per Bankeinzug von Ihrem Konto aus, per Kreditkartenabrechnung, mit einem Verrechnungsscheck, oder per Rechnung bezahlen.
Hierzu überweisen Sie nach Rechnungserhalt auf folgendes Konto:
Dresdner Bank AG,
Bankleitzahl 600 800 00,
Konto 9 022 284 00.

3. Wann bekomme ich die Teilnahmebestätigung für die gebuchte Veranstaltung?
Normalerweise erhalten Sie die Bestätigung umgehend nach Zusendung Ihrer Anmeldung. Da aber die Trainingstermine von den Streckenbetreibern immer erst nach der endgültigen Festlegung der internationalen und nationalen Renntermine, also erst zum Jahresanfang bekannt gegeben werden, kommt für alle, die zur Sicherheit schon im alten Jahr gebucht haben, die Bestätigung frühestens Ende Januar. Auch bei einigen Reisen zu Rennsportveranstaltungen und Events stand bei Redaktionsschluss der endgültige Termin noch nicht fest. Ihre Bestätigung erhalten Sie nach Festlegung des jeweiligen Termins.

4. Sind die Veranstaltungsbedingungen wichtig?
Ja. Bitte lesen Sie die Veranstaltungsbedingungen durch, bevor Sie das Anmeldeformular abschicken, denn Sie akzeptieren deren Inhalt mit Ihrer Unterschrift.

5. Doppel- oder Einzelzimmer?
Wenn Sie eine Übernachtung im Doppelzimmer buchen und keinen Zimmerpartner benennen, finden wir in der Regel einen für Sie. Sie schlafen also mit einem anderen Teilnehmer der Veranstaltung zusammen im Zimmer. Sollte nach Buchungsschluss eine ungerade Zahl Doppelzimmer-Bucher gleichen Geschlechts existieren, muss der jeweils letzte Bucher damit rechnen, dass ihm bzw. ihr der Einzelzimmerzuschlag nachberechnet wird. Sollte er/sie damit nicht einverstanden sein, kann er/sie kostenlos von der Veranstaltung zurücktreten. Der- oder diejenige wird selbstverständlich rechtzeitig benachrichtigt. Sie können sich natürlich auch schon vor der Buchung telefonisch über den aktuellen Stand der Zimmerbelegung informieren.

6. Kann ich meine Teilnahme stornieren, und wie hoch sind die Stornokosten?
Es kann immer mal passieren, dass irgendetwas dazwischenkommt und Sie auf die geplante Reise oder ein Training verzichten müssen. Dieses können Sie im Krankheitsfall o. ä. über eine ReiserücktrittskostenVersicherung absichern ­ein entsprechendes Antragsformular erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Der Abschluss einer Rücktrittskosten-Versicherung ist dringend zu empfehlen. Bei unseren Europa- und Alpenreisen (nicht bei Fernreisen und Snowmobiltouren), Enduro-Veranstaltungen und Trainings können Sie generell bis Ende Februar kostenfrei von Ihrer Buchung zurücktreten oder umbuchen. Danach treten die normalen Storno-Bedingungen (s. AGB ) in Kraft. Sollten Sie bei einer Stornierung Rückerstattungsansprüche haben, erhalten Sie umgehend eine Erstattung.

7. Brauche ich einen Schutzbrief?
Auch bei penibler Wartung und Pflege kann es vorkommen, dass ein Motorrad kaputtgeht und die nächste Werkstatt nicht direkt nebenan liegt. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir auf jeden Fall den Abschluss einer Schutzbrief-Versicherung. Bei zirka 3500 Teilnehmern im Jahr sind immer wieder welche dabei, die Schutzbrief-Leistungen brauchen. Bitte prüfen Sie Ihre Situation und Ihre Risikobereitschaft. Kann ich meinen Urlaub auch verlängern? Ja, bei unseren Fernreisen ist es auf Wunsch meist möglich, andere Flüge für Sie zu buchen. Auch die Mietdauer der Motorräder können Sie (von Ausnahmen abgesehen) verlängern. Nur um die Unterkunft sollten Sie sich in diesem Fall bitte selbst kümmern.

8. Sind auch Begleitpersonen willkommen?
Auf allen unseren Straßentouren sind Beifahrer herzlich willkommen. Bei Perfektionstrainings, Sicherheitstrainings und Endurotouren ist die Teilnahme als Sozius nicht möglich. Bei einigen Fernreisen besteht für Begleitpersonen in begrenztem Rahmen die Möglichkeit, im Begleitfahrzeug mitzureisen. Bitte rufen Sie uns an.

9. Was ist das action team?
Das action team gehört zur Zeitschrift MOTORRAD und ist gleichzeitig der größte Motorradveranstalter in Europa. Zirka 3500 Teilnehmer im Jahr buchen ein Training, eine Reise oder ein Enduro-Abenteuer. Das ergibt mit Messen, Treffen und Special Events eine Gesamtzahl von rund 200 Veranstaltungen pro Jahr. Damit Ihnen trotz dieser Masse auch Klasse geboten werden kann, sind neben der elfköpfigen Kernmannschaft rund 50 engagierte und qualifizierte MOTORRADInstruktoren und rund 60 Reiseleiter im Einsatz. Diese Dimension ist einzigartig.

10. Führt das action team alle Veranstaltungen selbst durch?
Ja, bis auf wenige Ausnahmen im Reiseund Endurobereich führen wir alle Veranstaltungen selbst durch. Sie sind von unseren Mitarbeitern ausgearbeitet und werden von unseren Reiseleitern und Instruktoren betreut. Sie haben es vor Ort mit uns und nicht mit anderen Reiseveranstaltern zu tun. Anregungen, Lob, Wünsche und Tadel kommen direkt bei uns an ­ nicht zuletzt durch Ihre Teilnehmer-Fragebögen. Die Ausnahmen im Reiseprogramm sind ausgewiesen.

11. Wie viel Erfahrung hat das action team?
Im Jahr 2006 geht das action team immerhin schon ins 15. Jahr seines Bestehens. Aber die Wurzeln gehen noch viel weiter zurück: Seit 1981 wird das Perfektionstraining auf der Nürburgring-Nordschleife von MOTORRAD organisiert ­ mittlerweile bereits rund 130 Mal. Einige unserer Reiseleiter sind seit mehr als 15 Jahren im Einsatz. Und im Offroad-Bereich starteten die Aktivisten von MOTORRAD 1986 das erste umfangreiche Programm für Stollenreiter.

12. Welchen Service kann ich während der Veranstaltungen erwarten?
Unsere Enduroveranstaltungen werden von einem technischen Service-Transporter begleitet. Auch bei einigen Fernreisen sind Begleitfahrzeuge im Einsatz. Während der Perfektionstrainings stehen gleich mehrere Servicedienste zur Verfügung. Neben einem technischen Service gibt's am Nürburgring auch einen Reifen- und Fahrwerksservice. Die Reifen müssen in der Regel vorbestellt werden. Ein Bestellformular und ein Reifenhandbuch schicken wir Ihnen mit den Teilnehmerunterlagen zu. Bei dem Fahrwerksservice stehen wir Ihnen gerne als Vermittler zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen geben wir Ihnen telefonisch unter
07 11/1 82-19 77 oder per eMail gerne Auskunft.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote