Motorradgottesdienst Hamburg Beten & Biken

Foto: Veranstalter
Der größte Bikergottesdienst findet in Hamburg statt – Jahr für Jahr pilgern Zehntausende in die Hansestadt. Am Sonntag, den 2. Juli um 12.30 Uhr ist Treffpunkt am Hamburger Michel. Dort hält Pastor Erich Faehling den Gottesdienst. Anschließend ziehen die Massen in einem Konvoi nach Kaltenkirchen.

Rückblick: Mogo 2004

Selbst die Polizei unterstützt die Veranstaltung und sperrt den Streckenverlauf inklusive des Abschnitts auf der A 7. Entlang der gesamten Parkfläche werden gelbe Bänder verteilt, die als Symbol für sicheres Fahren und Segen für das kommende Jahr stehen. Mehr Infos unter www.mogo.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel