Motorradinsel Isle of Man Legendäre Tourist Trophy

Foto: Jahn
Isle of Man, Mekka der Motorradfahrer: Jährlich pilgern Tausende zur Tourist Trophy, dem ältesten Straßenrennen der Welt, um entlang der hecken- und mauerngesäumten Strecke hautnah mitzuerleben, wie die Rennfahrer den Schnitt von über 200 km/h auf dem 60,7 km langen Straßenkurs immer weiter in die Höhe schrauben. Ganz andere Reize üben die Pubs entlang des TT-Courses aus. In Douglas, der Hauptstadt, steppt ohnehin jeden Abend der Bär.
Anzeige
Jenseits des Rummels finden sich aber auch ganz stille und landschaftlich äußerst attraktive Ecken im Süden der Insel. Kenner behaupten: Wer noch nie auf der Insel Man war, ist kein richtiger Motorradfahrer. Dem kann abgeholfen werden. Das action team hat ein Programm zusammengestellt, bei dem Sie in kurzer Zeit möglichst viel von den Ereignissen mitbekommen. Vom 30. Mai bis zum 7. Juni 2008 ist es wieder so weit, Teilnahmepreis 1990 Euro, nähere Infos gibt’s hier und direkt beim action team.
Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel