Nürburgring Grand Prix-Strecke Die große Runde

Foto: Bikeworld
Nach der Ford-Kurve geht’s in leichter Linksschräglage mit ordentlich Dampf runter zum tiefsten Punkt des Nürburgrings, zur Dunlop-Kehre. Hart anbremsen, rechts umlegen, dann in voller Schräglage Gas anlegen und gefühlvoll rauszwiebeln, Richtung superschnellem Audi-S.
Diese trickreiche Passage des Nürburgrings entgeht vielen Trainingsteilnehmern, da meist nur die Kurzanbindung gefahren wird. Am 13. und 14. September beim Renntraining und Sportfahrer-Lehrgang des MOTORRAD action team steht jedoch der komplette Grand Prix-Kurs zur Verfügung. Wie immer ziehen die Teilnehmer des Renntrainings auf eigene Faust los, während beim Sportfahrer-Lehrgang unsere professionellen Instruktoren die Linie vorgeben und Tipps und Kniffe zeigen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Die Ideallinie des Nürburgrings.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel