Nürburgring Grand Prix-Strecke Die große Runde

Foto: Bikeworld
Die Nürburgring GP-Strecke von oben.
Die Nürburgring GP-Strecke von oben.
Nach der Ford-Kurve geht’s in leichter Linksschräglage mit ordentlich Dampf runter zum tiefsten Punkt des Nürburgrings, zur Dunlop-Kehre. Hart anbremsen, rechts umlegen, dann in voller Schräglage Gas anlegen und gefühlvoll rauszwiebeln, Richtung superschnellem Audi-S.
Diese trickreiche Passage des Nürburgrings entgeht vielen Trainingsteilnehmern, da meist nur die Kurzanbindung gefahren wird. Am 13. und 14. September beim Renntraining und Sportfahrer-Lehrgang des MOTORRAD action team steht jedoch der komplette Grand Prix-Kurs zur Verfügung. Wie immer ziehen die Teilnehmer des Renntrainings auf eigene Faust los, während beim Sportfahrer-Lehrgang unsere professionellen Instruktoren die Linie vorgeben und Tipps und Kniffe zeigen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Die Ideallinie des Nürburgrings.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote