Samba Tour Spannende Reise durch Brasiliens Süden

Foto: Lengwenus
Von wegen Copacabana: Diese spannende Reise führt durch Brasiliens unbekannten Süden und zum größten Wasserfall der Welt.
Rio de Janeiros berühmtester Strand ist jedem ein Begriff. Dagegen sind die nicht minder faszinierenden Facetten von Brasiliens Süden kaum bekannt. Kleine Straßen, die sich verwegen an den Steilklippen des südbrasilianischen Hochplateaus entlangschlängeln, Naturstraßen, die schmale, braune Schneisen in kräftiges Dschungelgrün schlagen, aber auch entspannte Asphaltetappen lassen keine Langeweile aufkommen.
Anzeige
Foto: Lengwenus
Und der FOZ DO IGUACU, DER WELT GEWALTIGSTER WASSERFALL – über mehrere Kilometer stürzen bis zu 6500 Kubikmeter Wasser in der Sekunde 60 Meter in die Tiefe – ist nicht die einzige Attraktion der 3300 Kilometer langen Reise. Neben Naturspektakel, artenreicher Fauna und üppiger Vegetation sind es vor allem die Begegnungen mit den natürlichen, freundlichen Menschen, die diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Und zu guter Letzt locken die Strände des südlichen Atlantiks, der mit angenehmen Wassertemperaturen verwöhnt, während in Mitteleuropa im März von solchem Badevergnügen noch keine Rede sein kann.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel