Adiva AD 125/250 i.e.

Adiva AD 125/250 i.e.
Hersteller: Adiva

Aktuelle Gebrauchtangebote

2009

Die zweite Generation des Klappdachrollers Adiva darf als durchaus gelungen gelten. Dank kräftiger, jetzt wassergekühlter Motoren mit 125 oder 250 cm³ und spurstabilem 14-Zoll-Fahrwerk kommt deutlich mehr Fahrspaß auf als bislang. Wetterschutz und Aufmerksamkeitswert bei Passanten sind unerreicht.

Adiva AD 125/250 i.e.
Zylinder/Takt 1/4
Hubraum 244 cm³
Leistung 16,1(22,0) kW(PS)
Vmax 120 km/h
Leergewicht 175 kg
Preis ab 5240 Euro
Variante 11,0(15,0) kW(PS)
Anzeige

2008

Die zweite Generation des Klappdachrollers Adiva darf als durchaus gelungen gelten. Dank kräftiger, jetzt wassergekühlter Motoren mit 125 oder 250 cm³ und spurstabilem 14-Zoll-Fahrwerk kommt deutlich mehr Fahrspaß auf als bislang. Wetterschutz und Aufmerksamkeitswert bei Passanten sind unerreicht.

Adiva

AD 125/250 i.e.

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 244 cm³

Leistung 16,1(22,0) kW(PS)

Vmax 120 km/h

Leergewicht 175 kg

Preis 5990 Euro

Variante 11,0(15,0) kW(PS)

2007

Der revolutionäre C1 von BMW wurde zum Fall fürs Museum, den ihm nachempfundenen Klappdach-Roller Benelli Adiva wähnten wir am gleichen Ort. Doch nun steht er wieder vor uns – mit einem neuen Rahmen unter einer kantigeren Verkleidung. Statt eines überforderten 125ers kümmert sich jetzt Piaggios kraftvoller 250er-Motor um den Antrieb, die Bremsanlage wurde entsprechend angepasst. Eine große Scheibe mit Windabweisern gewährt perfekten Wetterschutz, Düsen leiten Warmluft auf Füße und Hände. Bei gutem Wetter lässt sich das Klappdach sekundenschnell öffnen und im 90 Liter fassenden Gepäckabteil verstauen.

Adiva AD 250

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 244 cm³

Leistung 16,1(22,0) kW(PS)

bei Drehzahl 8250/min

Leergewicht 175 kg

Sitzhöhe 700 mm

Vmax k. A.

Preis ca. 5590 Euro
Anzeige
Anzeige