Anzeige: Neue Intercom -Lösungen im Motorradbereich Midland erweitert „Next“-Bluetooth-Serie mit BT X1 und X2

Die "Next"-Familie für professionelle Intercom-Lösungen im Motorradbereich wächst weiter: Neue Geräte verbinden Zweier- oder Dreiergruppen bei kleinen bis mittleren Gesprächsdistanzen / Eigens auf die Bedürfnisse und Anwendungsgewohnheiten im mittleren Segment zugeschnittene Gerätetypen.

Foto: Midland

Dreieich / Lütjensee, im November 2012 – Für jeden Geschmack das Richtige: Alan Electronics stellt mit seiner Marke MIDLAND zwei neue Gerätetypen aus seiner "Next"-Bluetooth Serie vor. Das BT X1 und das BT X2 vervollständigen die  Range von Intercom-Systemen für unterschiedliche Anwendungsbedürfnisse und -prioritäten von Motorradfahrern. Für jeden Bedarf, jede Anwendung und in jeder Preisklasse finden Biker damit jetzt das passende Gerät. BT X1 und X2 ermöglichen wie gewohnt  Gespräche zwischen zwei bis zu mehreren Motorradfahrern während der Fahrt und die Verbindung zu anderen bluetoothfähigen Geräten wie Handys, Navigationssystemen und MP3-Player. Sie richten sich dabei an Biker, die in Zweierteams oder kleinen Gruppen bis zu drei Personen fahren und denen mittlere bis geringe Gesprächsdistanzen für den Austausch von Helm zu Helm ausreichen.

Das BT X1 ist eigens für Motorradfahrer entworfen worden, die für kleines Geld gute Qualität erwarten. Mit 10 Metern maximaler Gesprächsdistanz eignet es sich besonders für eine Intercom-Verbindung von Fahrer zu Beifahrer oder für neben- oder hintereinander fahrende Biker.

Anzeige
Foto: Midland

Das BT X2 verbindet bereits eine kleine Gruppe von bis zu drei Bikern bei einer Reichweite von 800 Metern, was im Intercom-Bereich bereits eine erhebliche Distanz darstellt.

 

Alles was man braucht - die beiden neuen Mitglieder der „Next“-Familie glänzen mit allen wichtigen Features wie Sprachansage, Geräte und Batteriestatus oder Stereo Empfang der Lieblingsmusik vom MP3-Player u.v.m. Besonderer Vorteil: Viele Geräteeinstellungen lassen sich komfortabel einfach am PC einrichten, was das Handling deutlich erleichtert. Auch eventuelle Software-Updates oder Optimierungen können mit dem Firmware Update über den USB-Port am Computer vorgenommen werden. Der leistungsfähige Lithium-Polymer-Akku sorgt für eine Sprechzeit von insgesamt rund zehn Stunden. Die Bedienungsführung ist einfach und selbst mit Handschuhen problemlos möglich.

Anzeige
Foto: Midland

Wer lieber die Hände am Lenker behält, für den gibt es jetzt auch die optional erhältliche Fernbedienung BT Remote, über die die komplette Steuerung erfolgen kann. Das schafft höhere Sicherheit bei voller Fahrt und vereinfacht die Nutzung der vielfältigen Funktionen bei allen Geräten der „Next“-Bluetooth Serie. Wind und Wetter können den Geräten nichts anhaben: Sie sind zuverlässig vor Spritzwasser geschützt.

 

Die unverbindliche Preisempfehlung für das MIDLAND BT X 1 beträgt für zwei komplette Sets 229,90 € (UVP inkl. MwSt.), das Einzelgerät kostet 129,90 € UVP. Das BT X2 kostet  für zwei komplette Sets 299,90 € UVP, für ein Set 169,90 € UVP. Zum Lieferumfang gehören ein Stereo-Headset mit Mikrofon, Befestigungssets mit doppelseitigem Klebeband und Klemmhalterung sowie ein Ladegerät (USB). Das BT X2 enthält zudem ein Stereokabel für iPod/MP3-Player. Die Fernbedienung BT Remote gibt es optional für 89,90 € UVP.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote