Mit den MoHo – Motorrad Hotels in die neue Bike-Saison Anzeige: Erstklassiger Motorradurlaub in den Alpen

Die ersten warmen Frühlingstage haben bereits viele Motorradfahrer auf die Straße gelockt. Während im Süden schon längst wieder die Schräglage genossen wird, stecken auch die MoHo Gas(t)geber nördlich der Alpen in den letzten Vorbereitungen für die neue Saison.

Wer kennt nicht das Kribbeln in der Gashand, wenn nach der kalten Jahreszeit, die Straßen endlich wieder trocken sind und die Temperaturen in angenehme Höhen klettern. Die schönsten Pass-Straßen der Alpen öffnen nun nach und nach ihre Pforten und bieten Bikern jede Menge Fahrspaß, sowie sensationelle Ausblicke auf die traumhafte Bergwelt. Beispielsweise endet die Wintersperre der Großglockner Hochalpenstraße voraussichtlich bereits am 28. April und in den Dolomiten kann aufgrund des schneearmen Winters ebenfalls bereits das Kurvenfieber bekämpft werden. Es wird also Zeit, das Motorrad aus der Garage zu holen und die ersten Ausfahrten zu unternehmen.

Foto: MoHo

Die 55 MoHo – Mitgliedsbetriebe sind die ideale Basis für die schönsten Touren in Österreich, Italien, Deutschland und der Schweiz. Die Gastgeber sind meist selbst begeisterte Biker und wissen, worauf es bei einem perfekten Motorrad-Urlaub ankommt. Sie liefern wertvolle Insider-Tipps zu verkehrsarmen Straßen, die abseits des „Mainstreams“ durch die wunderschöne Landschaft ihrer Region führen, kennen die schönsten Plätze zum Verweilen und die besten Foto-Stopps. Die Experten in den Hotels stehen mit Rat und Tat zur Seite und stellen ihren Gästen die schönsten Routen vor, die aus dem Aufenthalt ein unvergessliches Erlebnis machen.

Foto: Jörg Künstle

Auch abseits der Straße bieten die MoHo – Motorrad Hotels einen umfangreichen Service für Bike und Fahrer. Ein überdachter, verschließbarer Abstellplatz für Motorräder, die Schrauberecke mit Werkzeug und der Trockenraum für Schuhe und Bekleidung sind nur einige der Extras, die einen sorgenfreien Urlaub garantieren. Darüber hinaus sind die Betriebe verschiedenen Themen zugeordnet, die es jedem Biker ermöglichen, das perfekte Angebot für die ganz persönlichen Ansprüche zu finden.

Das MoHo-Team empfiehlt: Mit dem Motorrad- & Autoreisezug bequem und staufrei in die Alpen
Obwohl die Deutsche Bahn (DB) Ihre Autoreisezüge 2016 endgültig eingestellt hat, gibt es während der Motorrad-Saison wieder ein umfangreiches Verbindungsangebot und das zu sehr attraktiven Konditionen! Die Urlaubs-Express-Autoreisezüge starten von Hamburg-Altona nach Lörrach, Verona, sowie Villach und retour. Ab 5. Juli geht es auch nach München.

In der Regel verkehren die Züge nachts, sodass die Anreise in die Alpen ganz bequem im Liege- oder Schlafwagen verbracht wird. Am nächsten Morgen geht es ausgeruht weiter zum Reiseziel im ausgewählten „MoHo – Motorrad Hotel“. Der Motorrad-Urlaub kann so vom ersten Kilometer an ganz entspannt genossen werden.


Mehr Informationen zu den MoHo – Motorrad Hotels

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote