Motorradreise: BMW GS-Testride BMW GS-Testride in den Alpen

Motorradreise mit der neuen BMW R 1200 GS oder GS Adventure von München in die Alpen mit einem BMW-Ingenieur, der sie von Anfang an mit entwickelt hat.

Foto: BMW
Die BMW R 1200 GS nach Lust und Laune Probefahren
Die BMW R 1200 GS nach Lust und Laune Probefahren

Bretti war von Anfang an dabei. So intensiv wie er haben nur wenige mit ihr zu tun gehabt. Wenn einer als Entwicklungsingenieur bei BMW für die Aerodynamik mitverantwortlich zeichnet, dann muss er zwangsläufig auch Motorrad fahren.
Was wiederum dazu führt, dass Wolfgang "Bretti" Brettschneider nicht nur jedes Schräubchen der GS mit Vornamen kennt, sondern auch die genialsten Straßen in den deutschen und österreichischen Alpen. Gehen Sie mit Bretti dahin, wo dieses Alles-
könner-Motorrad entstanden ist. Und erfahren Sie die GS bei dieser Motorradreise in dem Terrain, für das sie entwickelt und erschaffen wurde.

Anzeige

Tourprofil

Gesamtstrecke: zirka 600 km

Tagesetappen: 250–350 km

Motorräder: BMW R 1200 GS

Straßenzustand: Meist sehr gut asphaltierte Alpenstraßen für den gelungenen Kurventanz, aber auch kleinere Sträßchen mit Holperbelag

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte in Kurven, besonders in Spitzkehren, sicher beherrscht werden. Kurze Schotterpassagen sollten keine Probleme bereiten

Unterkunft: Schöner, rustikaler Berggasthof

Klima: Alpin, von mollig warm in den Tälern bis empfindlich kalt auf den Höhen

Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrer. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis
28 Tage vor Tourbeginn abzusagen

Besonderheiten: Die BMW R 1200 GS und die GS Adventure sind relativ hohe, große Motorräder. Wer nicht über 1,75 Meter misst, muss sich im Stand etwas einfallen lassen. Zum Beispiel nach einer niedrigeren Sitzbank fragen, die gerne nach Verfügbarkeit gestellt wird

Foto: Wolfgang Brettschneider
BMW-Entwicklungsingenieur und action team Tourguide Wolfgang Brettschneider
BMW-Entwicklungsingenieur und action team Tourguide Wolfgang Brettschneider

Preise

Fahrer: 450 Euro
Beifahrer: 150 Euro
EZ-Zuschlag: 30 Euro


Leistungen: Eine BMW R 1200 GS oder GS Adventure für die Benutzung während der Tour, eine Übernachtung im Doppelzimmer, Abendessen, Frühstück, Reiseleitung, Mautgebühren, Reisesicherungsschein


Nicht eingeschlossen: Benzin, Mittagessen, Getränke, persönliche Ausgaben, Reiserücktrittskosten- und Rücktransportversicherung


Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote