Lesertour Alpen-Masters 2010 Auf den Spuren des Alpen-Masters

Unterwegs auf den Maschinen von MOTORRAD's größtem Test des Jahres. Sie wollten schon immer wissen, wie ein Motorradtest entsteht? Die Maschinen von MOTORRAD's größtem Test, dem Alpen-Masters, Probe fahren?

Foto:
Im Juni 2010 haben MOTORRAD-Leser die Möglichkeit, die Alpen-Masters-Bikes selbst zu fahren.
Im Juni 2010 haben MOTORRAD-Leser die Möglichkeit, die Alpen-Masters-Bikes selbst zu fahren.

Von 20 Maschinen der Kategorien Big Bikes, Allrounder, Funbikes/Enduros, Tourer/Sporttourer und Sportler wird hier im Juni der Alpen-Master des Jahres 2010 gekürt. Im Anschluss an die Testwoche des Alpen-Masters bietet MOTORRAD seinen Lesern im Rahmen einer dreitägigen Tour die Gelegenheit, die meisten dieser Motorräder Probe zu Fahren. Betreut von  MOTORRAD-Mitarbeitern, die einen kleinen Einblick gewähren, wie umfangreich und aufwendig den Maschinen auf den Zahn gefühlt wird. Und nicht zuletzt lernen Sie die schönsten Pass- und Teststrecken der Dolomiten kennen, deren Felsgebilde wie Stein gewordene Fantasien wirken.

Ganz sicher werden auch Sie von dieser Landschaft mit ihren spitzen Felsnadeln und engen Schluchten überwältigt sein. Vom Basishotel im Val di Fassa aus werden drei Tagestouren über die schönsten Pässe der Dolomiten unternommen. Die legendäre Runde um die Sella könnte man immer wieder fahren. Wären da nicht noch Campolongo, Valparola und Falzarego...

 

Anzeige

Alle Alpenmasters: zum Starten auf ein Bild klicken

Tourprofil

Gesamtstrecke: Zirka 1.000 km

Tagesetappen: 300-350 km

Straßenzustand: Kurven ohne Ende, davon viele Spitzkehren, Pass folgt auf Pass, meist mit gutem bis sehr gutem Asphalt. Kurze Schotterpassagen sollten kein Problem darstellen.

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken, vor allem aber in Spitzkehren sicher beherrscht werden

Klima: In den Tälern teils angenehm warm bis sehr warm, in den Höhenlagen auch mal recht kühl.

Besonderheit: Unterwegs auf den Teststrecken des Alpen-Masters werden während der drei Tourtage die Motorräder durchgetauscht, so dass jeder Teilnehmer im festgelegten Rhythmus alle Modelle testen kann.

Teilnehmerzahl: mindestens 6, höchstens 16 Fahrer

Preise

Fahrer: 790 Euro
EZ-Zuschlag: 100 Euro

Leistungen: Motorräder, Vollkaskoversicherung mit 1.500,- Euro Selbstbehalt (je Schadensfall), 4 Übernachtungen im Doppelzimmer, Halbpension, Mautgebühren, deutschsprachige Reiseleitung, Reisesicherungsschein

nicht eingeschlossen: Benzin, Mittagessen, Getränke (auch Kaffeepausen), Reiserücktrittskosten-Versicherung

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote