Kurvenspass in Südtirol

Schmankerltour Südtirol 2015 Schmankerltour Südtirol 2015

Neben den fahrerischen Genüssen kommen bei der Schmankerltour auch die kulinarischen Köstlichkeiten nicht zu kurz – und von diesen gibt es in Südtirol eine ganze Menge

Foto: Gerhard Brosch
Entspannung im Hotel-Pool
Entspannung im Hotel-Pool

Schlutzkrapfen, Knödeltris und Buchweizentorte – wem bei diesen Südtiroler Spezialitäten das Wasser im Munde zusammenläuft, der ist genau richtig auf unserer Genuss- und Schmankerltour in der traumhaften Südtiroler Bergwelt. Kurvenglück auf zwei Rädern und kulinarische Köstlichkeiten ergänzen sich bei dieser Reise zu einer unwiderstehlichen Kombination. Mit unserem Basishotel in Brixen haben wir den idealen Ausgangsort für drei ereignisreiche Tourtage ohne Gepäck. Auf kleinen Straßen erkunden wir Kurvenparadiese wie das Pustertal, die schönsten Pässe der Dolomiten und die herrliche Region zwischen Bozen und Meran. Mittags warten kleine Gasthöfe, Törggelestuben und Almhütten mit toller Aussicht und noch besserem Essen auf uns. Dort können wir die Spezialitäten der Region ausgiebig genießen, bevor es frisch gestärkt wieder aufs Motorrad geht. Um die vielen Eindrücke und Ausblicke auch richtig auf uns wirken zu lassen, sind die Tagesetappen bei dieser Schmankerltour nicht allzu lange, so dass genügend Zeit zum Genießen bleibt.

Anzeige

Tourprofil

Gesamtstrecke: zirka 750 km

Tagesetappen: 200 - 280 km

Straßenzustand: Viele Kurven, Spitzkehren und Pässe, meist mit sehr gutem Asphalt, nur selten auch mal schlechtere Abschnitte

Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken, vor allem aber in Spitzkehren sicher beherrscht werden

Unterkunft: Urgemütliches 3-Sterne-Basishotel in Brixen mit großem Außenschwimmbecken und ausgezeichneter Küche

Klima: In den Tälern teils sehr warm, in den Höhenlagen dagegen angenehm, manchmal empfindlich kühl

Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrer. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor die Reise bis 28 Tage vor Tourbeginn abzusagen

Besonderheiten: Durch das Basishotel in Brixen lassen sich drei Fahrtage ohne Gepäck genießen

Foto: Fotolia

Preise

Fahrer: 690 Euro
Beifahrer: 550 Euro
EZ-Zuschlag:50 Euro

Leistungen: 4 Übernachtungen im Doppel-
zimmer, Halbpension, Mautgebühren, Eintrittsgelder, deutschsprachige Reise-
leitung, Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossen: Motorräder, Benzin, Mittagessen, Getränke (auch Kaffeepausen), Reiserücktrittskosten- und Rücktransport-
versicherung

Programm

1. Tag: Abends Treffpunkt im Basishotel in Brixen, gemeinsames Abendessen
2. Tag: Pustertal, Gadertal, Tauferer Tal, Gitschberg, Meransen, Neustift
3. Tag: Würzjoch, Falzarego, Giau, Sella, Val Gardena, Eisacktal, Villnöss
4. Tag: Eisacktal, Bozener Sonnenberge, Gantkofel, Steinegg, Rosengarten, Nigersattel
5. Tag: Individuelle Heimreise nach dem Frühstück

(Programmänderungen bleiben vorbehalten)

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote