Aprilia Scarabeo

Aprilia Scarabeo 500
Hersteller: Aprilia

Aktuelle Gebrauchtangebote

2014

Die Scarabeos rollen auf 16-Zoll-Rädern durch Stadt oder über Land. Das Design orientiert sich an den 50er-Jahren, die Technik hingegen ist modern. Dank der weich abgestimmten Federung gleitet er auch über übelste Schlaglöcher komfortabel hinweg. 300er und 500er sind 2013 nicht mehr im Programm.

Modell: Aprilia Scarabeo 50
Hubraum: 50 ccm
Leistung KW (PS): 2,8 (3,8)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 100

Anzeige

2014

Technische Daten Aprilia Scarabeo 50 (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Reihenmotor
Bohrung/Hub k.A. / k.A.
Hubraum 50 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung k.A.
Leistung 2,8 kW ( 3,8 PS ) bei 8250 /min
Max. Drehmoment 3 Nm
Zahl der Gänge Stufenlose Riemen-Automatik
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Rohrrahmen
Federweg vorn/hinten k.A. / k.A.
Reifen k.A. , k.A.
Bremse vorn/hinten 220 mm k.A. / 140 mm k.A.
ABS k.A.
Maße und Gewichte
Radstand k.A.
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 280 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 0 Euro

2013

Die Scarabeos rollen auf 16-Zoll-Rädern durch Stadt oder über Land. Das Design orientiert sich an den 50er-Jahren, die Technik hingegen ist modern. Dank der weich abgestimmten Federung gleitet er auch über übelste Schlaglöcher komfortabel hinweg. 300er und 500er sind 2013 nicht mehr im Programm.

Modell: Aprilia Scarabeo 50
Hubraum: 50 ccm
Leistung KW (PS): 2,8 (3,8)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 100

2013

Die Scarabeos rollen auf 16-Zoll-Rädern durch Stadt oder über Land. Das Design orientiert sich an den 50er-Jahren, die Technik hingegen ist modern. Dank der weich abgestimmten Federung gleitet er auch über übelste Schlaglöcher komfortabel hinweg. 300er und 500er sind 2013 nicht mehr im Programm.

Modell: Aprilia Scarabeo 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 10,4 (14,2)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 157

2005

Wenn bei Aprilia irgendwo Scarabeo draufsteht, stecken große 16-Zoll-Räder drin. So auch beim Halbliter-Modell, das wie der Atlantic von Piaggios Einheitstriebwerk auf Trab gebracht wird. Das Design orientiert sich auch hier an den 50ern, die Technik ist aber topaktuell. Auf Wunsch gibt es den Tourer mit ABS. Ob mit oder ohne, verzögert wird stets mit einer Integralbremse. Aufgrund der großen Räder läuft der Scarabeo spurstabil, sein hohes Gewicht macht ihn aber träge. Die Ausstattung ist opulent, der Wetterschutz gut, die Scheibe laut. Kein Platz bleibt unter der Sitzbank, aber im serienmäßigen Topcase.

Aprilia

Scarabeo 500

Zylinder/Takt 1/4

Hubraum 460 cm³

Leistung 28,0(38,0) kW(PS)

bei Drehzahl 7250/min

Leergewicht 234 kg

Sitzhöhe 800 mm

Vmax 155 km/h

Preis 6849 Euro

2005

Wie alle Großradler, so fristet auch der Scarabeo 50 in Deutschland eher ein Schattendasein. Über die Gründe darf spekuliert werden, vermutlich steht die Mofa-Assoziation einem größeren Erfolg im Weg. Funktionell kann man dem Glückskäfer keine Vorwürfe machen, wenn man von dem konzeptionell bedingt winzigen Helmfach einmal absieht. Der luftgekühlte Einspritzmotor geht kräftig und sparsam zur Sache, die Sitzposition ist entspannt, das Fahrverhalten spurstabil und narrensicher. Dank der weich abgestimmten Federung gleitet er auch über übelste Schlaglöcher komfortabel hinweg. Die Ausstattung ist mager.

Aprilia

Scarabeo 50 AC DiTech

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 2,5(3,4) kW(PS)

bei Drehzahl 6000/min

Leergewicht 94 kg

Sitzhöhe 780 mm

Vmax 49 km/h

Preis 2429 Euro

2004

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Neben dem Atlantic 500 bietet Aprilia noch den Scarabeo 500 als tourentauglichen Maxi-Scooter an. Die Motorisierung ist dieselbe: Der Piaggio-Einzylinder-Viertakter mit elektronischer Einspritzung und knapp 40 PS Leistung. Der im Retro-Design gehaltene Scarabeo 500 rollt jedoch auf großen 16-Zoll-Rädern, die seine Fahreigenschaften vom Roller weg in Richtung Motorrad verschieben. Ihm sind noch mehr Fahrstabilität und Lenkpräzision zu eigen, aber er fährt sich auch unhandlicher als der Atlantic. Eine narrensichere Integralbremse und Topcase sind Standard. Ein Helmfach fehlt.

Aprilia

Scarabeo 500

Zylinder/Takt: 1/4

Hubraum: 460 cm³

Leistung: 29,0(39,0) kW(PS)

bei Drehzahl: 7250/min

Leergewicht: 238 kg

Sitzhöhe: 800 mm

Vmax: 150 km/h

Preis: 7435 Euro

2004

Großradroller sind aus dem italienischen Stadtverkehr kaum wegzudenken. Auf Deutschlands Straßen aber sind sie selten auszumachen. Dazu lassen sich nur Vermutungen anstellen. Erstens: Bei uns sagt man den Großradlern mopedähnliches Aussehen nach. Zweitens: Die Straßen italienischer Großstädte sind so holprig, dass der Abrollkomfort großer Räder einfach punktet. Trotz besserer Straßen gäbe es genügend Gründe, sich auch in Deutschland mit dem Scarabeo 50 DiTech auseinanderzusetzen: seine komfortable Federung, das üppige Platzangebot und der überaus sparsame Zweitakter mit seinen guten Fahrleistungen.

Aprilia

Scarabeo 50 DiTech AC

Zylinder/Takt: 1/2

Hubraum: 49 cm³

Leistung: 2,5(3,4) kW(PS)

bei Drehzahl: 6000/min

Leergewicht: 94 kg

Sitzhöhe: 780 mm

Vmax: 49 km/h

Preis: 2320 Euro

2003

Aprilias sportliche Scooter beginnen alle mit dem Kürzel SR. Doch aus der einst breiten Palette luft- und wassergekühlter Modelle ist mit Jahrgang 2003 nur ein einziges übriggeblieben: der SR 50 in zwei Varianten. Er ist modern und voll auf der Höhe der Zeit. Eine elektronische Benzineinspritzung rüstet den kleinen Zweitakter nicht nur abgasseitig gut für die Zukunft. Sein extrem bescheidener Verbrauch von 2,1 Litern und seine enorm guten Fahrleistungen katapultieren ihn stets an die Spitze aller Vergleichstests und Bestenlisten. Sein Fahrwerk ist straff, seine Bremsen top. Eben ein echter Sportler.

Zylinder/Takt	1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,3(4,5) kW(PS)

bei Drehzahl 7250/min

Leergewicht 99 kg

Sitzhöhe 815 mm

Vmax 49 km/h

Preis 2599/2699 Euro
Anzeige
Anzeige