Aprilia Tuono 125

Die neue kleine Tuono ist der V4 1100 wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch sie stammt von der sportlichen Schwester ab, hier also von der RS 125. Fahrwerk, Motor, Tank sind gleich, die Verkleidung reduziert aufs Oberteil. Lenker und Sitzbank offerieren eine touristische Haltung, auch die Fußrasten ...

Weiterlesen

Tests und Fahrberichte

Mehr

News

Mehr

Video

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2017

Die neue kleine Tuono ist der V4 1100 wie aus dem Gesicht geschnitten. Auch sie stammt von der sportlichen Schwester ab, hier also von der RS 125. Fahrwerk, Motor, Tank sind gleich, die Verkleidung reduziert aufs Oberteil. Lenker und Sitzbank offerieren eine touristische Haltung, auch die Fußrasten sind weiter vorne platziert. Ein fetziges Arrangement für den Kurvenspaß ohne Nackenschmerzen. Von der vollen Leistung des wassergekühlten Vierventilers darf man wohl ausgehen, wir sind gespannt auf Preis und Gewicht.

Motorbauart, Hubraum: 1q, 125 cm3
Leistung: 11 kW (15 PS) 
Drehmoment: k. A.
Leergewicht/Zuladung: k. A.
Sitzhöhe: k. A.
Höchstgeschwindigkeit: k. A.
Anzeige

Anzeige
Anzeige