Aprilia Tuono V4 1100 RR

Aprilia spendiert dem Sport-Naked Tuono mehr Hubraum: 1077 cm³ rechtfertigen die Modellbezeichnung 1100. Verfügbar sind eine Factory- und eine RR-Variante.
Foto: Aprilia
Hersteller: Aprilia

Aktuelle Gebrauchtangebote

2015

Technische Daten Aprilia Tuono V4 1100 RR (k. A.)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , V-Motor
Bohrung/Hub 81,0 / 52,3 mm
Hubraum 1077 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 129,0 kW ( 175,0 PS ) bei 11000 /min
Max. Drehmoment 121 Nm
Zahl der Gänge k.A.
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 111 mm / 132 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsattel / 220 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 107 mm
Leergewicht vollgetankt 205 kg
Sitzhöhe 825 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 401 kg
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h
Preis
Neupreis 16490 Euro
Anzeige

Im letzten Jahr wurde die Aprilia Tuono V4 stark renoviert; seither darf sich die kraftvolle Nackte über einen vergrößerten Hubraum freuen, der eine Steigerung um 7 PS bringt. Begleitet von einem imposanten Klangteppich, der deutlich zu laut ausfällt, verwandelt die Aprilia Tuono V4 1100 RR kurvige Straßen in aufregende Happenings, krempelt schon im Drehzahlkeller die Ärmel hoch und antwortet auf jeden Dreh am Gasgriff mit sattem Schub. Unterstützung beim Stepptanz leisten ihr ein Schaltassistent, der aber nur das Hinaufschalten ohne Kupplung erlaubt, und einige ausgefeilte elektronische Systeme, etwa Traktions- und Wheelie-Kontrolle oder mehrere Fahrmodi, die unter anderem das Ansprechverhalten des Motors regeln. Wie bei Aprilia üblich, ist das Fahrwerk über jeden Zweifel erhaben. Nur die Trinksitten der Tuono RR sind alles andere als zeitgemäß: 6,5 Liter gönnt sie sich schon bei gemäßigtem Landstraßentempo.

Anzeige
Anzeige