Aprilia Tuono V4 R

Foto: Hersteller
Hersteller: Aprilia

2014

Modell: Aprilia Tuono V4R ABS
Hubraum: 1000 ccm
Leistung KW (PS): 125,0 (170,0)
Zylinder: R 4
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 840
Trockengewicht: 185

Anzeige

2014

Mit 246 Neuzulassungen von Januar bis September 2013 ist die Tuono V4 die zweiterfolgreichste Aprilia hinter der günstigen Shiver. Das kommt nicht von ungefähr. 1900 Euro günstiger als die Rennmaschine RSV4 R, bringt sie ebenso wie diese im mit Sachs-Federelementen bestückten Aluminium-Fahrwerk den bärenstarken Aprilia-V4-Motor an den Start. Dass der für die als Naked Bike mit aufrechter Sitzposition konzipierte Tuono auf 170 PS Leistung bei 11500/min beschränkt wurde, tut dem Fahrspass auf kurvigen Landstraßen keinen Abbruch. In der neuesten Version wird die Tuono serienmäßig mit dreistufigem, abschaltbaren ABS geliefert. Das komplette Elektronikpaket mit Start-, Wheelie- und Traktionskontrolle sowie Schnellschaltanlage und drei anwählbaren Motormappings ist ebenfalls im Paket enthalten. Die MOTORRAD-Tester hatten bei ihrer Ausfahrt mit der Tuono derart viel Freude, dass sie explizit vor deren Gefährlichkeit warnten – für den Führerschein.

Technische Daten Aprilia Tuono V4R ABS (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , V-Motor
Bohrung/Hub 78,0 / 52,3 mm
Hubraum 1000 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 125,0 kW ( 170,0 PS ) bei 11500 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 107 mm
Leergewicht vollgetankt 195 kg
Sitzhöhe 840 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 401 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis 15703 Euro

2013

Als Naked-Bike-Derivat der Superbike-Maschine RSV4 bezeichnet Aprilia die V4 Tuono, Superbikelenker und Scheibenstummel funktionieren als Erkennungsmerkmale. Trotz 13 PS weniger Spitzenleistung reicht die anstehende Power allemal. Zudem hilft das optionale APRC aus der RSV4, die Ausbrüche im Zaum zu halten. Es umfasst die elektronischen Helferlein Traktions-, Wheelie- und Startkontrolle. Die Federelemente der Tuono liefert Sachs zu.

Technische Daten Aprilia Tuono V4R APRC (TY)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , V-Motor
Bohrung/Hub 78,0 / 52,3 mm
Hubraum 1000 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 123,0 kW ( 167,3 PS ) bei 11500 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 107 mm
Leergewicht vollgetankt 204 kg
Sitzhöhe 826 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 401 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis 15190 Euro

2012

Als Naked-Bike-Derivat der Superbike-Maschine RSV4 bezeichnet Aprilia die V4 Tuono, Superbikelenker und Scheibenstummel funktionieren als Erkennungsmerkmale. Trotz 20 PS weniger Spitzenleistung reicht die anstehende Power allemal. Zudem hilft das APRC genannte System aus der RSV4 Factory, die Ausbrüche im Zaum zu halten. Es umfasst die elektronischen Helferlein Traktions-, Wheelie- und Startkontrolle. Die Federelemente der Tuono liefert Sachs zu.

Technische Daten Aprilia Tuono V4R APRC (TY)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , V-Motor
Bohrung/Hub 78,0 / 52,3 mm
Hubraum 1000 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 123,0 kW ( 167,3 PS ) bei 11500 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 107 mm
Leergewicht vollgetankt 204 kg
Sitzhöhe 826 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 401 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis 15190 Euro

2011

Als direktes Naked-Bike Derivat der Superbike-Maschine RSV4 bezeichnet Aprilia die neue V4 Tuono. Naked ist wohl etwas übertrieben, verkleidungsreduziert würde besser passen. Superbikelenker und Scheibenstummel funktionieren jedoch als eindeutige Erkennungsmerkmale. Obwohl in der Spitzenleistung um fast 20 PS reduziert, dürfte die anstehende Power allemal reichen. Zudem hilft das APRC genannte System aus der RSV4 Factory, die Ausbrüche im Zaum zu halten. APRC bedeutet Aprilia Performance Ride Control, und subsummiert die elektronischen Helferlein namens Traktions-, Wheelie- und Startkontrolle. Auch diese Systeme müssen die Raddrehzahlen erfassen, was die Sensorkränze erklärt. Ein ABS hat die Tuono nämlich (noch) genauso wenig wie die RSV4 Factory APRC. Fahrwerksseitig vertraut die neue Tuono auf Federelemente von Sachs, was nur logisch erscheint, bleibt doch das edle Öhlins-Gewerk traditionell dem Factory Modell vorbehalten.

Technische Daten Aprilia Tuono V4R APRC (TY)
Modelljahr 2011
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , V-Motor
Bohrung/Hub 78,0 / 52,3 mm
Hubraum 1000 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 123,0 kW ( 167,3 PS ) bei 11500 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 63,0 °
Nachlauf 107 mm
Leergewicht vollgetankt 204 kg
Sitzhöhe 826 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 401 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige