Erschienen in: 06/ 2010 MOTORRAD

Editorial

Yamaha gegen BMW GS

Nach langen Jahren der Agonie wagt endlich einmal wieder ein japanischer Hersteller, BMW in deren Kern-geschäft anzugreifen. Kein Zweifel: Die brandneue Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré passt perfekt, um der BMW R 1200 GS Paroli zu bieten. Jener Boxermaschine, die seit vielen Jahren die Bestsellerlisten hier in Deutschland und zunehmend auch im Ausland anführt.
Ich hatte schon die Befürchtung, dass sich die japanischen Motorradhersteller vollständig aus dem erlebnisorientierten Segment der Reiseenduros verabschieden. Aber diese neue Yamaha überzeugt vollkommen - jedenfalls von der Papierform her. Ein auf viel Durchzug abgestimmter kerniger Zweizylindermotor, eine abenteuerlustige Optik, bequem aussehende Sitzgelegenheiten, Koffersystem, ABS-Kombi-Bremse und das Wichtigste für sorgenfreies Touren: ein Kardanantrieb.
So eine Maschine gab es schon lange nicht mehr aus Japan, auch die erste Super Ténéré, die 1989 auf den Markt kam, war bei weitem nicht so überzeugend. Bei der MOTORRAD-Leserwahl, deren Ergebnisse sie auf Seite 102 finden, wird die BMW-Dominanz langsam unheimlich. Die neue Yamaha ist auf jeden Fall eine deutliche Kampfansage an BMW.
Auf und in dieser Ausgabe von MOTORRAD finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, zwei nützliche Booklets. Diese bekommen sie dank unserer Sponsoren gratis zum Heft dazu. Auf dem Titel klebt unser beliebter Terminplaner für die Saison 2010 und auf dieser Seite die zweite Auflage unseres Ratgebers "Motorrad fahren gut und sicher".

Viel Spaß beim Lesen und eine tolle Saison wünscht Ihnen

04.03.2010 |  Artikel drucken | Senden | Kommentar

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Traumauto für ein Wochenende gewinnen
Traumauto für ein Wochenende gewinnen
MOTORRAD-HELDEN und Mercedes-AMG stellen einem glücklichen Gewinner oder einer glücklichen...mehr
Gebrauchtmarkt
34839
 
Reifenmaße:
Geschwindigkeits-
index:
Reifenhersteller:

 
MOTORRAD action team Training mit Touratech
MOTORRAD action team Training mit Touratech

Mit dem MOTORRAD action team und Touratech am Sachsenring, der einzigen deutschen MotoGP-Strecke.... mehr

Motorrad-Tuning per Prüfstand
Motorrad-Tuning per Prüfstand

Mappings zu erarbeiten, bedeutet viel Prüfstandsarbeit. Sinnvoll ist das speziell bei getunten... mehr

Hero aus Indien kauft EBR
Hero aus Indien kauft EBR

Der indische Zweiradhersteller Hero, der seit 2013 schon knapp die Hälfte an Erik Buells Firma EBR,... mehr

Honda XL 1000 V Varadero BJ: 2002, 47400 KM
3680 €

Suzuki GSR 600 BJ: 2006, 31712 KM
3690 €

Triumph Thruxton 900 BJ: 2014, 1600 KM
12499 €

Honda CBR 600 F BJ: 2007, 12432 KM
6280 €

Benelli TNT Cafe Racer

Benelli TNT Cafe Racer 137 PS 195 KG

Suzuki GSR 600

Suzuki GSR 600 BJ:2005
126 PS 211 KG

Suzuki GSX-R 1000

Suzuki GSX-R 1000 BJ:2005
175 PS 165 KG

Yamaha XTZ 750 Supertenere

Yamaha XTZ 750 Supertenere BJ:1992
69 PS 226 KG