Im Fokus: Enduros

Fast wie dereinst hoch zu Ross geht es über Stock und Stein. Lange Federwege und Bodenfreiheit schaden auch dem modernen Asphaltritter nicht.

Lenkerhöhe/-formMehr Kontrolle erhält der Fahrer durch den breiten Lenker, der relativ nah am Körper liegt
FahrwerkAußer langer Federwege besitzt die Enduro eine stabile Auslegung von Rahmen und Schwinge
SitzbankDie hohe, schmale, Bank reicht über den Tank, um Gewicht aufs Vorderrad verlagern zu können.
GepäckKoffersysteme sind an Reiseenduros oft Standard, wenn nicht, helfen Zubehör-Träger
MotorEin kraftvoller Einzylindermotor wiegt wenig. Reiseenduros haben oft Zweizylindermotoren
Hyosung Karion 125Yamaha XT 125 R
BMW F 650 GSBMW R 100 GSHonda XRV 750 Africa TwinKawasaki KLE 500KTM 640 LC4MZ 125 SXSuzuki DR Big 800 S
Aprilia RX 125Beta Alp 4.0BMW F 650 GSHonda Varadero 125Kawasaki KLX 250Yamaha WR 250 RYamaha XT 660 R
BMW R 1100 GSHonda TransalpKTM 990 AdventureSuzuki V-Strom 650Triumph Tiger 955i
BMW F 800 GSHonda Varadero 1000KTM 690 Enduro RSuzuki V-Strom 650Triumph ScramblerTriumph Tiger 800Yamaha XT 1200 Z Super Ténéré
BMW R 1200 GSDucati Multistrada 1200 S

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote