Grand Prix auf dem Sachsenring Zocker gegen Zauberer

Beim großen Motorradsportspektakel auf dem Sachsenring erlebten die Fans den wohl seltsamsten Start der MotoGP-Geschichte und die frühe Führung ihres Idols Stefan Bradl. Doch der Bayer hatte zu hoch gepokert und wurde vom spanischen Wunderknaben Marc Márquez sowie dem Rest des Feldes schnell entzaubert.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel