Beta Jonathan 350

Der rührige deutsche Importeur lebt natürlich in erster Linie von den Wettbewerbs-Trialern. Schließlich ist Beta im Klettersport eine Macht, um 1990 sammelten die Norditaliener WM-Titel en masse. Auch die KTM-befeuerten Enduros gehen ganz gut, die straßenzugelassenen Stollenkräder ebenfalls. So ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2006

Der rührige deutsche Importeur lebt natürlich in erster Linie von den Wettbewerbs-Trialern. Schließlich ist Beta im Klettersport eine Macht, um 1990 sammelten die Norditaliener WM-Titel en masse. Auch die KTM-befeuerten Enduros gehen ganz gut, die straßenzugelassenen Stollenkräder ebenfalls. So ganz am Rande gönnen sich Hersteller und Vertreiber aber auch Cruiser. Jawoll, angetrieben von einem 350er-Suzuki-Motor, und wer jetzt lacht, der wird aufs Leistungsgewicht verwiesen: 27 PS gegen 160 Kilo lautet die Jonathan-Rechnung. Das ist besser als bei manchem Big Twin. Und die rollen schließlich auch. Nett gemacht ist die preiswerte Jonathan zudem.

Modell: Beta Jonathan 350
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2005

Gegenüber den 4.0-Modellen, von denen letztes Jahr rund 400 in den Handel kamen, spielen die Klein-Cruiser des italienischen Trial-Spezialisten Beta nur eine Nebenrolle. Hier zeigt der Vertrieb markeneigene Schwächen, denn entweder werden Beta über Trial-Spezialisten angeboten oder über den Rollerhändler, aber niemals dort, wo der friedliche Einsteiger ein ebenso friedliches Einsteigermotorrad sucht. Schade für den Cruiser Jonathan, der gerne so frei fliegen möchte wie die gleichnamige Möwe, der mit einfacher Bedienbarkeit und überschaubarer Motorleistung zu kleinen Touren einlädt und dank ausreichender Fahrleistungen auch die Schnellstraße ins Büro meistert.

Modell: Beta Jonathan 350
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2004

Tja, und sogar das geht: Bad-Boy-Feeling mit 350 Kubik. Okay, ein bisschen wenigstens. Die Jonathan weicht technisch kaum von ihrem Schwestermodell Euro ab, vertraut also ebenfalls auf Suzukis 350er-Einzylinder und einen simpel gestrickten Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen. Vorn verschafft eine konventionelle 40er-Telegabel 140, hinten ein Zentralfederbein immerhin 100 Millimeter Federweg, und die 300 Millimeter große einzelne Vorderbremse sollte das Cruiser-Leichtgewicht stets bändigen können. Ebenfall üppig dimensioniert: der Tank mit seinen 22 Litern Fassungsvermögen. Damit cruist die Jonathan nicht schnell, aber garantiert länger als jede dicke Harley-Davidson.

Modell: Beta Jonathan 350
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige