Beta Urban Special 125

Beta Urban 125 Special (2015)
Foto: Beta
Hersteller: Beta

Aktuelle Gebrauchtangebote

2015

Modell: Beta Urban Special 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,0 (10,9)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 102 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 835
Trockengewicht: k.A.

Anzeige

2014

Modell: Beta Urban Special 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,0 (10,9)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 102 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 835
Trockengewicht: k.A.

2013

Ein direkter Ableger der Beta Alp ist die Urban, ideal für innerstädtisches Baustellenhopping. Beide treibt der knapp elf PS starke Yamaha-Einzylinder an, er muss nur 107 Kilogramm schleppen. Bei der Urban reduzieren kleinere Räder – vorne 19 statt 21 Zoll, hinten 16 Zoll statt 18 – die Sitzhöhe. Dank geringem Verbrauch kommt die wieselflinke 125er mit dem 6 Liter-Tank fast 200 Kilometer weit. Die fehlende Umbaumöglichkeit zum abgespeckten Trialer macht sie günstiger. Technisch wie optisch gibt es keine Änderungen für die Saison 2013.

Modell: Beta Urban 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,0 (10,9)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 102 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 835
Trockengewicht: 107

2012

Ein direkter Ableger der Beta Alp ist die Urban, ideal für innerstädtisches Baustellenhopping. Beide treibt der knapp elf PS starke Yamaha-Einzylinder an, er muss nur 107 Kilogramm schleppen. Bei der Urban reduzieren kleinere Räder – vorne 19 statt 21 Zoll, hinten 16 Zoll statt 18 – die Sitzhöhe. Dank geringem Verbrauch kommt die wieselflinke 125er mit dem 6 Liter-Tank fast 200 Kilometer weit. Die fehlende Umbaumöglichkeit zum abgespeckten Trialer macht sie günstiger. Für 2012 genügen der Urban neue Farben und Aufkleber.

Modell: Beta Urban 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,0 (10,9)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 102 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 835
Trockengewicht: 107

2011

Nahe Verwandte sind die Modelle Alp und Urban von Beta. Beide treibt der knapp elf PS starke Yamaha-Einzylinder an, er muss nur 107 Kilogramm schleppen. Fürs Gelände läuft die Alp auf vorne 21, hinten 18 Zoll großen Rädern. Bei der Urban reduzieren kleinere Räder – vorne 19, hinten 16 Zoll – die Sitzhöhe. Dank niedrigem Verbrauch kommen die wieselflinken 125er trotz kleinem sechs-Liter-Tank fast 200 Kilometer weit. Optisch aufgehübscht, werten die Urban „Spezial“ Edelstahlschalldämpfer und Wave-Bremsscheiben technisch auf.

Modell: Beta Urban 125/Special
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 8,0 (10,9)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 102 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 835
Trockengewicht: 107

2010

Kaum hatte die Beta Urban ihre zierliche Statur ins Großstadtgewühl geschoben, folgte ihr schon die aufgehübschte Variante „Special“. Technisch mit der Einfach-Version identisch, lässt sie mit rot-weiß lackiertem Rahmen, zweifarbiger Sitzbank und roten Zierstreifen an den Felgen ihre schlichte Schwester blass aussehen. Edelstahlschalldämpfer und Wave-Bremsscheiben werten die Spezial zusätzlich auf. Der knapp elf PS starke Motor muss nur 107 Kilogramm durch die Straßenschluchten wuchten und entspricht der 125er Alp. Kleinere Räder – vorne 19, hinten 16 Zoll – reduzieren die Sitzhöhe. Dank niedrigem Verbrauch kommt der wieselflinke Stadtfloh trotz kleinem 6-Liter-Tank fast 200 Kilometer weit.

Modell: Beta Urban 125/Special
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige