Bimota DB X Enduro

Foto: Hersteller
Hersteller: Bimota

Aktuelle Gebrauchtangebote

2014

Auch in DB10 (wird als Auslaufmodell günstig abverkauft) und der neuen DBX arbeitet der luftgekühlte Ducati-V2 in Ausbaustufe Evo. Die Peripherie: Gitterrohrschwinge mit direkt angelenktem Federbein, massive Aufrüstung bei Gabel und Bremse, filigrane Auspuffe, spartanische Sitzbank. Die offen laufende Trockenkupplung ist nur das Tüpfelchen auf dem i. Die DBX mit Enduro-Reifen auf Drahtspeichenrädern bietet Öhlins-Federelemente.

Technische Daten Bimota DB10 Bimotard (k.A.)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 71,5 mm
Hubraum 1079 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,7
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 105 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 165 mm / 140 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1465 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt 179 kg
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 360 kg
Höchstgeschwindigkeit 228 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige
Anzeige