Bimota DB5R 1000

Mit der DB5 wagte Bimota 2004 den Neuanfang. Sie will Sportmotorrad für Liebhaber sein und keine Rennen gewinnen. Deshalb passt der luftgekühlte Ducati-Twin perfekt – weder Kühlschläuche noch Radiator verschandeln das handwerklich perfekte Gesamtensemble. Nach anfänglichen Problemen mit dem ...

Weiterlesen

Tests und Fahrberichte

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2007

Mit der DB5 wagte Bimota 2004 den Neuanfang. Sie will Sportmotorrad für Liebhaber sein und keine Rennen gewinnen. Deshalb passt der luftgekühlte Ducati-Twin perfekt – weder Kühlschläuche noch Radiator verschandeln das handwerklich perfekte Gesamtensemble. Nach anfänglichen Problemen mit dem Mapping der Einspritzung nimmt der V2 nun auch unter 3000/min passabel Gas an. Piekfeine, allerdings sehr straff abgestimmte Öhlins-Federelemente und radial verschraubte Brembo-Vierkolbenzangen zählen zur Grundausstattung, die R-Variante setzt mit OZ-Aluminiumrädern, Titan-Schalldämpfer und darauf angepasster Einspritzung noch eins drauf

Technische Daten Bimota DB 5 S 1100 (k.A.)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 71,5 mm
Hubraum 1079 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,5
Leistung 63,0 kW ( 85,7 PS ) bei 7750 /min
Max. Drehmoment 94 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1430 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 810 mm
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 20215 Euro
Anzeige
Anzeige
Anzeige