Bimota DB6 Delirio

Foto: Hersteller
Hersteller: Bimota

Aktuelle Gebrauchtangebote

2014

Technische Daten Bimota DB6 Delirio E (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 71,5 mm
Hubraum 1079 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 105 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand k.A.
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2014

Eine Bimota muss unverwechselbar aussehen, weshalb ihr Designer die mit dem luftgekühlten 1100er-V-Twin von Ducati bestückte Delirio im Zeichen des Dreiecks formte. Der Verbundrahmen aus Gitterrohr und Frästeilen sowie die filigrane Schwinge prägen den Stil. Bestückt mit besten Fahrwerkskomponenten lebt die leichte Delirio von irrem Handling, gesunder Stabilität und satter Midrange-Power. Dennoch werden nur noch die bereits gebauten Modelle abverkauft.

Technische Daten Bimota DB6 Delirio (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,5 mm
Hubraum 992 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 67,6 kW ( 91,9 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 88 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1425 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt 180 kg
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2013

Eine Bimota muss unverwechselbar aussehen, weshalb Designer Robbiano die mit dem luftgekühlten 1100er-V-Twin von Ducati bestückte Delirio im Zeichen des Dreiecks formte. Der herrlich verarbeitete Verbundrahmen aus Gitterrohr und Frästeilen sowie die filigrane Schwinge übernehmen tragende optische Funktion. Bestückt mit besten Fahrwerkskomponenten lebt die leichte Delirio von irrem Handling, gesunder Stabilität und satter Midrange-Power. Leider ist Robbianos Sitzbank viel zu kurz. Künstlerpech.

Technische Daten Bimota DB6 Delirio (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,5 mm
Hubraum 992 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 67,6 kW ( 91,9 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 88 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1425 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt 180 kg
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2012

Eine Bimota muss unverwechselbar aussehen, weshalb Designer Robbiano die mit dem luftgekühlten 1100er-V-Twin von Ducati bestückte Delirio im Zeichen des Dreiecks formte. Der herrlich verarbeitete Verbundrahmen aus Gitterrohr und Frästeilen sowie die filigrane Schwinge übernehmen tragende optische Funktion. Bestückt mit besten Fahrwerkskomponenten lebt die leichte Delirio von irrem Handling, gesunder Stabilität und satter Midrange-Power. Leider ist Robbianos Sitzbank viel zu kurz. Künstlerpech.

Technische Daten Bimota DB6 Delirio (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,5 mm
Hubraum 992 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 67,6 kW ( 91,9 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 88 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1425 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt 180 kg
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2009

Eine Bimota muss unverwechselbar aussehen. Weshalb Bimota-Designer Robbiano die mit dem luftgekühlten 1100er-V-Twin von Ducati bestückte Delirio ganz im Zeichen des Dreiecks formte. Der herrlich verarbeitete Verbundrahmen aus Gitterrohr und Frästeilen sowie die filigrane Schwinge übernehmen tragende optische Funktion. Bestückt mir besten Fahrwerkskomponenten lebt die leichte Delirio von irrem Handling, gesunder Stabilität und satter Midrange-Power. Leider ist Robbianos Sitzbank viel zu kurz. Künstlerpech.

Technische Daten Bimota DB6 Delirio (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,5 mm
Hubraum 992 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 67,6 kW ( 91,9 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 88 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1425 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt 180 kg
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2008

Eine Bimota muss unverwechselbar aussehen, weshalb Designer Robbiano die mit dem luftgekühlten 1100er-V-Twin von Ducati bestückte Delirio im Zeichen des Dreiecks formte. Der herrlich verarbeitete Verbundrahmen aus Gitterrohr und Frästeilen sowie die filigrane Schwinge übernehmen tragende optische Funktion. Bestückt mit besten Fahrwerkskomponenten lebt die leichte Delirio von irrem Handling, gesunder Stabilität und satter Midrange-Power. Leider ist Robbianos Sitzbank viel zu kurz. Künstlerpech.

Technische Daten Bimota DB6R Delirio (k.A.)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 71,5 mm
Hubraum 1079 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 70,0 kW ( 95,2 PS ) bei 7000 /min
Max. Drehmoment 103 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1425 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2008

Ein aufregenderes Zuhause konnte sich der L-Twin von Ducati kaum wünschen: Der von Bimota ordentlich abgestimmte und ausreichend kräftige Motor hängt in einem hinreißenden Gitterrohrrahmen mit angeschraubter Schwingenaufnahme. Die Schwinge selbst ist ebenfalls ein Verbund aus Stahlgitter und gefrästen Alu-Achsträgern. Die Federelemente stammen vorn von Marzocchi und hinten von Extrem Tech, leider wurden sie zu hart ausgelegt, um auch auf Holperasphalt noch einen sauberen Strich zu erlauben.

Technische Daten Bimota DB6 Delirio (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,5 mm
Hubraum 992 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 67,6 kW ( 91,9 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 88 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1425 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt 180 kg
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2007

Den appetitlichen Gitterrohrahmen als Schmuckstück, die Auspuffanlage als Sahnehäubchen, wunderbare Frästeile als Ornament: Kein anderes serienmäßiges Naked Bike huldigt der Handwerkskunst mehr als die Delirio. Da mutet der mit Kühlrippen und klaren Konturen ebenfalls ansehnliche Ducati-Motor beinahe wie Dutzendware an. Seine Abstimmung gelang Bimota ordentlich, leider übertrieben es die rennverliebten Ingenieure mit der Fahrwerkshärte. Sowohl die Upside-down-Gabel von Marzocchi als auch das Federbein des englischen Herstellers Extrem Tech buckeln über schlechten Belag, dann keilt das Fahrwerk der superhandlichen DB6 schon mal aus.

Technische Daten Bimota DB6 Delirio (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 94,0 / 71,5 mm
Hubraum 992 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung k.A.
Leistung 67,6 kW ( 91,9 PS ) bei 8500 /min
Max. Drehmoment 88 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1425 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 100 mm
Leergewicht vollgetankt 180 kg
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige