BMW G 650 Xmoto

Foto:
Hersteller: BMW

2010

Leicht und heftig, wer hätte je gedacht, dass diese Attribute mal eine BMW treffen könnten? Bei der Xmoto paaren sich ein kompaktes Fahrwerk und ein drehfreudiger Einzylinder, sie ermöglichen auf engen Sträßchen ausgelassene Fahrfreuden. Der Motor besitzt hohe Alltagsqualitäten und verbraucht wenig. Mit ABS lassen sich die guten Bremsen aufrüsten. Doch trotz aller Qualitäten hat diese G ein Problem: Gegenüber Supermoto-Fachkräften bietet sie zwar etwas größeren Nutzen, aber deutlich weniger Spaß.

Technische Daten BMW G 650 Xmoto (E65X)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 83,0 mm
Hubraum 652 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 11,5
Leistung 39,0 kW ( 53,0 PS ) bei 7000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 270 mm / 215 mm
Reifen 120/70 R 17 , 160/60 R 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1500 mm
Lenkkopfwinkel 61,5 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 371 kg
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Preis
Neupreis 8700 Euro
Anzeige

2009

Leicht und heftig, wer hätte je gedacht, dass diese Attribute mal eine BMW treffen könnten? Bei der Xmoto paaren sich ein kompaktes Fahrwerk und ein drehfreudiger Einzylinder, sie ermöglichen auf engen Sträßchen ausgelassene Fahrfreuden. Der Motor besitzt hohe Alltagsqualitäten und verbraucht wenig. Mit ABS lassen sich die guten Bremsen aufrüsten. Doch trotz aller Qualitäten hat diese G ein Problem: Gegenüber Supermoto-Spezialisten bietet sie etwas größeren Nutzen, aber deutlich weniger Spaß.

Technische Daten BMW G 650 Xmoto (E65X)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 83,0 mm
Hubraum 652 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 11,5
Leistung 39,0 kW ( 53,0 PS ) bei 7000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 270 mm / 215 mm
Reifen 120/70 R 17 , 160/60 R 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1500 mm
Lenkkopfwinkel 61,5 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 371 kg
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Preis
Neupreis 8700 Euro

2008

Unter Supermotos noch ein Alleinstellungsmerkmal: Die Xmoto kommt gegen Aufpreis mit ABS. Aber auch ohne diesen bei heftigem Landstraßeneinsatz besonders attraktiven Bremsassistenten kostet sie mehr als die KTM 690 Supermoto, und das ist ein Problem. Der Single aus Mattighofen kann nämlich fast alles besser. Spritziger, bulliger, mit dem besseren Getriebe versehen. Einzig beim Ansprechverhalten gewinnt das Triebwerk der BMW, und beim Fahrwerk sieht’s ähnlich aus. Das Bessere ist eben des Guten Feind.

Technische Daten BMW G 650 Xmoto (E65X)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 83,0 mm
Hubraum 652 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 11,5
Leistung 39,0 kW ( 53,0 PS ) bei 7000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 270 mm / 215 mm
Reifen 120/70 R 17 , 160/60 R 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1500 mm
Lenkkopfwinkel 61,5 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 371 kg
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Preis
Neupreis 8700 Euro

2007

Im Dreierpack nimmt sich die jüngste BMW-Modellreihe verkaufsträchtige Einzylinder-Nischen vor. Als Basis dient allen G der aus der F bekannte und bei Rotax gefertigte wassergekühlte VierventilSingle. Weil Lichtmaschine und Anlasser leichter ausfallen, verlor das äußerst robuste Aggregat ein paar Pfunde, ein Magnesiumdeckel für den Generator trägt ebenfalls zur Gesamtersparnis von zwei Kilogramm bei. Außerdem wuchs die Drehfreude, in der Folge davon die Maximalleistung. In der überraschend aggressiv gestalteten Supermoto-Version kreiseln standesgemäß 17-Zoll-Leichtmetallräder, vorn wirkt eine Vierkolbenzange auf eine 320er-Bremsscheibe.

Technische Daten BMW G 650 Xmoto (E65X)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 83,0 mm
Hubraum 652 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 11,5
Leistung 39,0 kW ( 53,0 PS ) bei 7000 /min
Max. Drehmoment 60 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 270 mm / 215 mm
Reifen 120/70 R 17 , 160/60 R 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1500 mm
Lenkkopfwinkel 61,5 °
Nachlauf 98 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 371 kg
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Preis
Neupreis 8700 Euro
Anzeige
Anzeige