BMW HP2 Megamoto

Foto:
Hersteller: BMW

Aktuelle Gebrauchtangebote

2010

Das Edel-Label von BMW heißt HP2. High Performance versprechen die beiden Buchstaben, und davon gibt’s reichlich. Gierige Drehfreude kennzeichnet den Boxermotor, der gegenüber den zivileren Varianten ein neues Mapping und – vor allem – einen freier pustenden Akrapovic-Endschalldämpfer bekam. Er hängt in einem eigens angefertigten und sehr eng anliegenden Gitterrohrrahmen. Vorn verzichtet die Megamoto auf den BMW-Telelever und setzt stattdessen auf eine stämmige, komplett einstellbare Upside-down-Gabel von Marzocchi. Dadurch gewinnt sie an Handlichkeit und vor allem Rückmeldung, ohne nennenswert Stabilität einzubüßen. Hinten werkelt ein nicht nur voll einstellbares, sondern auch längenvariables Öhlins-Federbein. Der bewusste Verzicht auf alle bei BMW sonst üblichen Helferlein senkt das Gewicht gegenüber einer normalen GS um über 50 Kilogramm. Komfortsitzbank, Riesentank – alles flog raus, ABS gibt’s nur auf Anfrage, damit der angrifflustige Solist hemmungslose Fahrdynamik erleben kann. Viel spontaner, deutlich handlicher, unglaublich schräg schießt dieMegamoto durchs Kurvenrevier. Super Bremsen runden den teuren, aber auch erlesenen Spaß ab.

Technische Daten BMW HP2 Megamoto (RHP2)
Modelljahr 2010
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Boxermotor
Bohrung/Hub 101,0 / 73,0 mm
Hubraum 1170 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,0
Leistung 83,0 kW ( 112,9 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 115 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 160 mm / 160 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 265 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 61,4 °
Nachlauf 95 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2009

Das Edel-Label von BMW heißt HP2. High Performance versprechen die beiden Buchstaben, und davon gibt's reichlich. Gierige Drehfreude kennzeichnet den Boxermotor, der gegenüber den zivileren Varianten ein neues Mapping und - vor allem - einen freier pustenden Akrapovic-Endschalldämpfer bekam. Er hängt in einem eigens angefertigten und sehr eng anliegenden Gitterrohrrahmen. Vorn verzichtet die Megamoto auf den BMW-Telelever und setzt stattdessen auf eine stämmige, komplett einstellbare Upside-down-Gabel von Marzocchi. Dadurch gewinnt sie an Handlichkeit und vor allem Rückmeldung, ohne nennenswert Stabilität einzubüßen. Hinten werkelt ein nicht nur voll einstellbares, sondern auch längenvariables Öhlins-Federbein. Der bewusste Verzicht auf alle bei BMW sonst üblichen Helferlein senkt das Gewicht gegenüber einer normalen GS um über 50 Kilogramm. ABS, Komfortsitzbank, Riesentank - alles flog raus, damit der angrifflustig untergebrachte Solist eine geradezu hemmungslose Fahrdynamik erleben kann. Viel spontaner, deutlich handlicher, unglaublich schräg schießt die Megamoto durchs Kurvenrevier. Super Bremsen runden den teuren, aber auch erlesenen Spaß ab.

Technische Daten BMW HP2 Megamoto (RHP2)
Modelljahr 2009
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Boxermotor
Bohrung/Hub 101,0 / 73,0 mm
Hubraum 1170 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,0
Leistung 83,0 kW ( 112,9 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 115 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 160 mm / 160 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 265 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 61,4 °
Nachlauf 95 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 380 kg
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h
Preis
Neupreis 17300 Euro

2008

Das zweite Modell der HP-Reihe wurde als Superbike-Jäger konzipiert. Im Rahmen der HP2 Enduro hängt ein nochmals geschärfter Boxer, der nicht zuletzt dank „kurzer“ Gesamtübersetzung rasant beschleunigt – und bei 215 km/h in den Begrenzer rennt. Klar, denn er soll keine Meilen machen, sondern Landstraßen anzünden, und das fällt mit dem ebenso handlichen wie spurstabilen Fahrwerk, den sportlich-knackigen Bremsen und dank aktiver Sitzposition nicht schwer. Klasse: Verarbeitung und Detaillösungen.

Technische Daten BMW HP2 Megamoto (RHP2)
Modelljahr 2008
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Boxermotor
Bohrung/Hub 101,0 / 73,0 mm
Hubraum 1170 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,0
Leistung 83,0 kW ( 112,9 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 115 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 160 mm / 160 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 265 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 61,4 °
Nachlauf 95 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 380 kg
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h
Preis
Neupreis 17300 Euro

2007

Mit dieser BMW hatte niemand gerechnet. Schließlich liegen der HP2-Enduro schon straßenbereifte Räder bei. Doch im Interesse verschärften Asphalterlebnisses stellen die Münchener nun die kompromisslose Megamoto mit erstarktem Boxer hin. Im bekannten Rahmen steckt vorn eine massige 45er-Upside-down-Gabel von Marzocchi, natürlich voll einstellbar. Ebenso das edle Öhlins-Federbein, 160 beziehungsweise 180 Millimeter Federweg sollten genügen. 120er- und 180er-Niederquerschnittreifen auf 17-Zoll-Felgen verheißen supersportlichen Esprit, die doppelte Scheibenbremse vorn nicht minder. Die zweiflutige Auspuffanlage stammt von Akrapovic.

Technische Daten BMW HP2 Megamoto (RHP2)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Boxermotor
Bohrung/Hub 101,0 / 73,0 mm
Hubraum 1170 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,0
Leistung 83,0 kW ( 112,9 PS ) bei 7500 /min
Max. Drehmoment 115 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 160 mm / 160 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 265 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1610 mm
Lenkkopfwinkel 61,4 °
Nachlauf 95 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 380 kg
Höchstgeschwindigkeit 215 km/h
Preis
Neupreis 17330 Euro
Anzeige
Anzeige