BMW R 1100 GS

Es war abzusehen, dass der neue Vierventil-Boxermotor auch die nächste Enduro-Generation von BMW antreiben würde, und dass die Ausrichtung der BMW R 1100 GS vornehmlich auf Straßenbetrieb gelegt wurde. Sie macht als Universal-Reisemaschine zwar eine gute Figur, beim Offroad-Einsatz müssen aber ...

Weiterlesen

Tests und Fahrberichte

Mehr

News

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

1995

Es war abzusehen, dass der neue Vierventil-Boxermotor auch die nächste Enduro-Generation von BMW antreiben würde, und dass die Ausrichtung der BMW R 1100 GS vornehmlich auf Straßenbetrieb gelegt wurde. Sie macht als Universal-Reisemaschine zwar eine gute Figur, beim Offroad-Einsatz müssen aber allein des hohen Gewichts un der Reifen wegen größere Abstriche gemacht werden. Am 1995er-Jahrgang der BMW R 1100 GS wurde gegenüber dem Vorjahr nur die Kunststoff-Abdeckung über dem Vorderrad um 190 Millimeter verlängert.

Hubraum: 1085 cm³
Leistung; 59 kW (80 PS) bei 6750/min
Zylinder: 2, Boxer, Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  197 km/h
Sitzhöhe:  840-860 mm
Preis: 18.409 Mark
Vergleichstest in MOTORRAD 10/1994

Anzeige
Anzeige
Anzeige