BMW R 1150 GS

Touratech
Hersteller: BMW

Aktuelle Gebrauchtangebote

2004

Das wird ein schwerer Winter für den Münchener Topseller. Die Spatzen pfeifen’s vom Dach der Marienkirche, in MOTORRAD waren Erlkönige zu besichtigen, hinter vorgehaltener Hand ist sogar schon das Erscheinungsdatum der neuen GS zu erfahren: Frühjahr 2004. Doch wer glaubt, nun beim Händler ein Schnäppchen machen zu können, wird sich wundern. Die Ware ist rar, ihre Qualitäten hat sie weltweit unter Beweis gestellt. Straffes, überaus stabiles Fahrwerk, kerniger und durchzugstarker Motor, wohl überlegtes Gesamtkonzept und gutes Finish – des Deutschen Lieblingskrad ist eigentlich immer noch höchst aktuell. Allenfalls schwer, und genau da soll die Neue Neues bringen.

Modell: BMW R 1150 GS
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2003

Das meistverkaufte Motorrad in Deutschland. Lässt dieser Umstand auf ein Volk von Abenteurern schließen? Mitnichten, die meisten User könnten auf Stollen prima verzichten. Sie schätzen die sagenhafte Spielübersicht auf der GS und das daraus resultierende königliche Gefühl beim verschärften Landstraßen-Ritt. Ein famoser Aussichtsturm, ein rasender und unerschütterlich stabiler. Angetrieben von einer Wuchtbrumme, der das Drehmoment nur so aus allen Fugen kleckert. Und angereichert mit allem möglichen vernünftigen Tourenkram, der – oh, wie schön – an diesem Kulthobel herrlich abenteuerlich wirkt. Also doch.

Modell: BMW R 1150 GS
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige