Modellübersicht

BMW R 1200 C

BMW R 1200 C Classic/Independent

 

Als C-Fahrer kann man klassisch oder unabhängig sein. Normal gibt’s nicht mehr, aber keine Angst: Die Classic ist eigentlich ziemlich normal geblieben, und die Unabhängigkeit der Independent manifestiert sich vorrangig in Windschild, Alu-Rädern und Einzelsitz. Beiden gemeinsam ist eine in diesem Genre nicht selbstverständliche Fahrdynamik, welche sich in erster Linie dem präzisen, aber recht harten Fahrwerk verdankt und weniger dem auf 61 PS eingefrorenen Boxer. Der kommt zwar prima aus niedrigsten Drehzahlen, tönt dabei sogar besser als alle anderen modernen Boxer, aber dann. Dann mag er einfach nicht mehr und zwingt die Besatzung ins Sightseeing-Programm.

Hubraum: 1170 ccm
Leistung KW (PS): 45 (61)
Zylinder: B, 2
Takt: 4

Höchstgeschwindigkeit: 168 km/h
Verbrauch: 5,9
Sitzhöhe: 740
Trockengewicht: 256

Die 20 größten Motorrad-Flops: Goldene Gurken

Die 20 größten Motorrad-Flops

Goldene Gurken

Sie haben gewählt, liebe Leserinnen und Leser. Und so die zehn größten Zweirad-Flops der Neuzeit aus...

Sieben Bikes im Test: Gebrauchtberatung: große Cruiser

Sieben Bikes im Test

Gebrauchtberatung: große Cruiser

Ein kurzer Dreh am Gasgriff, und schon bewegt sich die Erde ein klein wenig anders. Große Cruiser...

Marktübersicht gebrauchte 8000-Euro-Bikes: Erste Wahl aus zweiter Hand

Marktübersicht gebrauchte 8000-Euro-Bikes

Erste Wahl aus zweiter Hand

Die Bandbreite der Modelle, die beim freundlichen Neu-maschinen-Händler für 8000 Euro im Schaufenster stehen, wurde auf den vorherigen Seiten ausführlich beleuchtet. Doch muss es unbedingt eine neue Neue sein? Wer nicht darauf besteht, der Erste zu...

Impression Ural 750 Wolf und BMW R 1200 C: König der Freieuter

Impression Ural 750 Wolf und BMW R 1200 C

König der Freieuter

Die Welt ist verrückt. Elektronische Kästchen dienen als Haustier, fliegen ist mitunter billiger als...

Vergleichstest Cruiser: Die Seelenfänger

Vergleichstest Cruiser

Die Seelenfänger

Einnehmender Charakter statt reichlich PS, feinst verarbeitetes Metall statt schnöden Plastiks, aber...

Vergleichstest Cruiser: BMW R 1200 C Montauk, Harley-Davidson Sportster 1200 Custom, Triumph Speedmaster: Der Weg zum Glück

Vergleichstest Cruiser: BMW R 1200 C Montauk, Harley-Davidson Sportster 1200 Custom, Triumph Speedmaster

Der Weg zum Glück

Es muss nicht immer Kaviar sein. Schrieb Johannes Mario Simmel. Es muss auch nicht immer Harley...

Neuheiten 2004: Fahrbericht BMW Montauk: Kingsize

Neuheiten 2004: Fahrbericht BMW Montauk

Kingsize

Bayerns König Ludwig II hätte zweifelsfrei sein Wohlgefallen an ihr gehabt, doch auch im Land der...

Aktuelle Gebrauchtangebote
 
BMW R 1200 C Montauk: Die letzten weißblauen Cruiser

BMW R 1200 C Montauk

Die letzten weißblauen Cruiser

Auf der Münchner Intermot zeigte BMW ein Sondermodell des Cruisers R 1200 C Montauk, das in Deutschland auf rund 200 Einheiten limitiert ist. Die Ausstattung: Chromteile wie Gabelbrücke, Handhebel und Kühlergitter sowie weiße Blinker und...

BMW R 1200 C Classic/Independent

2005

BMW R 1200 C Classic/Independent

2004

BMW R 1200 C/Avantgarde/Independent

2003

Power-Nakeds im Rennstreckenvergleich

Power-Nakeds im Rennstreckenvergleich

Vergleichstest Tourenmotorräder

Vergleichstest Tourenmotorräder

MOTORRAD-Testride: Royal Enfield vs. BMW HP4

MOTORRAD-Testride: Royal Enfield vs. BMW HP4

MOTORRAD-Reise: Bolivien

MOTORRAD-Reise: Bolivien

  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

Gebrauchtmarkt
32361
BMW R 1200 C

BMW R 1200 C BJ: 1997, 23439 KM
7689 €

BMW R 1200 C

BMW R 1200 C BJ: 2000, 29800 KM
9490 €

BMW R 1200 C

BMW R 1200 C BJ: 1998, 19500 KM
8950 €

BMW R 1200 C

BMW R 1200 C BJ: 2000, 35516 KM
7950 €