BMW R nineT

Das Jubiläums-Bike von BMW: Die BMW R nineT.
Foto: Hersteller
Hersteller: BMW

Aktuelle Gebrauchtangebote

2016

Dass die BMW-Motorradabteilung Hightech kann, hat sie längst bewiesen. Doch mit der BMW R nineT, die genialen Doppelpässen zwischen Technikern und Designern entsprungen sein muss, ist BMW auch ein großer Wurf gelungen. Diese Kombination aus klassischen optischen Zutaten und aktuellen technischen Komponenten wie einer Upside-down-Gabel, Radialbremsen, ABS und Einarmschwinge ist ein echter Hingucker. Tatsächlich scheinen die Luftkühlung des Boxermotors und der Verzicht auf die bei BMW reichlich verfügbaren elektronischen Fahrhilfen die einzigen Zugeständnisse an klassische Motorradtechnik zu sein. Mit 110 PS wirkt die BMW R nineT nie untermotorisiert, der Verlauf der Drehmomentkurve, der 119 Nm erreicht, ist ein Gedicht. Das fanden auch so viele BMW-Kunden, dass die BMW R nineT im Oktober 2015 auf Gesamtrang 3 der Zulassungsstatistik stand.

Technische Daten BMW R nineT (R1ST)
Modelljahr 2016
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Boxermotor
Bohrung/Hub 101,0 / 73,0 mm
Hubraum 1170 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,0
Leistung 81,0 kW ( 110,2 PS ) bei 7750 /min
Max. Drehmoment 119 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Tragender Motor-Getriebe-Verbund
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 265 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1476 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 103 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 430 kg
Höchstgeschwindigkeit 217 km/h
Preis
Neupreis 14900 Euro
Anzeige

2015

Zur BMW R nineT: "Die Essenz aus 90 Jahren BMW Motorrad Faszination" – so steht es im BMW-Pressetext. Das eigentliche Wesen, der Kern der Sache – so erklärt das Wörterbuch den Begriff Essenz. Kann die neue BMW R nineT Essenz sein? Oder gar Quintessenz werden?

Modell: BMW R nineT
Hubraum: 1170 ccm
Leistung KW (PS): 81,0 (110,2)
Zylinder: R 2
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 217 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: k.A.

2014

Der Roadster BMW R nineT ist das Jubiläumsmodell zum 90sten Geburtstag von BMW Motorrad - nineT für englisch 90, Ninety, bestes Marketing-Denglisch. Die technischen Zutaten für die BMW R nineT sind weniger modernistisch: Upside-down-Gabel statt Telelever, luft- statt wassergekühltem 1200er-Boxer und eine Reihe von Designelementen aus dem klassischen Motorradbau; etwa durch mittig platzierten Rundscheinwerfer an der Front und parallele Analog-Uhren im Cockpit der völlige Verzicht auf die sonst so BMW-typische Assymetrie, oder die schöne Kombination aus Chrom-Drahtspeichen und schwarzen Felgen. Der nach links gelegte Doppel-Schalldämpfer erlaubt freie Sicht auf die Paralever-geführte Einarmschwinge. Besonderer Gag ist der modular aufgebaute Stahl-Gitterrohrrahmen, der es dem BMW R nineT-Fahrer erlaubt, für den besonders coolen Solo-Auftritt auf der Showmeile das komplette Rahmenheck kurzerhand zu demontieren (nicht straßenzugelassen). Die BMW R nineT gibt es ausschließlich in Schwarz-Silber.

Technische Daten BMW R nineT (R1ST)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , Boxermotor
Bohrung/Hub 101,0 / 73,0 mm
Hubraum 1170 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,0
Leistung 81,0 kW ( 110,2 PS ) bei 7750 /min
Max. Drehmoment 119 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kardan
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Tragender Motor-Getriebe-Verbund
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 265 mm Doppelkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1476 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 103 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 430 kg
Höchstgeschwindigkeit 217 km/h
Preis
Neupreis 14500 Euro
Anzeige
Anzeige