BMW S 1000 RR

BMW S 1000 RR (2015)
Foto: BMW
Hersteller: BMW

2016

Für das Modelljahr 2015 war der BMW-Supersportler S 1000 RR bereits technisch überarbeitet worden, deshalb gibt es für die kommende Saison lediglich ein neues Farb-Make-up. Im Vorjahr konnten Änderungen wie geringeres Gewicht dank einer neuen Auspuffanlage, noch ausgefeiltere Elektronik und mehr Motorleistung lediglich vermeldet werden, so aktuell waren sie. Die Beurteilung der Modifikationen blieb dem großen Supersportler-Vergleichstest in MOTORRAD vorbehalten. Dabei zeigte sich, dass die offizielle Leistungsangabe von 199 PS sehr zurückhaltend ist – auf dem Prüfstand lieferte der Vierzylinder satte 212 PS ab. Auch der Listenpreis von 17 400 Euro markiert eine Untergrenze. Mit Zusatzaustattungen wie dem Race- oder Dynamik-Paket (500/1165 Euro) sowie geschmiedeten Rädern (1200 Euro) wird die 20 000 Euro-Grenze leicht überschritten. Am überlegenen Testsieg der S 1000 RR änderte das nichts, sie bietet das beste Gesamtpaket.

Technische Daten BMW S 1000 RR (k.A.)
Modelljahr 2016
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 80,0 / 49,7 mm
Hubraum 999 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 146,0 kW ( 198,6 PS ) bei 13500 /min
Max. Drehmoment 113 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 200/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1438 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 96 mm
Leergewicht vollgetankt 204 kg
Sitzhöhe 815 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 407 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 17400 Euro
Anzeige

2015

BMW hat einen starken Supersportler gebaut. Dass er gleich die stärkste je von MOTORRAD gemessene Serienmaschine werden würde, hat kaum jemand erwartet. Außerdem erweist sich die S 1000 RR als ausgewogenes Gesamtsystem.

Technische Daten BMW S 1000 RR (k.A.)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 80,0 / 49,7 mm
Hubraum 999 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 146,0 kW ( 198,6 PS ) bei 13500 /min
Max. Drehmoment 113 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 120 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1438 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 96 mm
Leergewicht vollgetankt 204 kg
Sitzhöhe 815 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 407 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 17200 Euro

2014

xxxxxxxxxxxxxxxxxDas erwartete Duell mit der Kawasaki ZX-10R brachte eine klaren Sieger: die S 1000 RR. Im Supersportler Vergleich 2012 musste sie sich nur in der Rennstreckenwertung mit Platz zwei begnügen, der Gesamtplatz eins war ihr jedoch nicht zu nehmen. Noch immer mit Abstand bestverkaufter Supersportler, hat die konventionell aufgebaute, aber technisch hochgerüstete BMW alle Erwartungen übertroffen, Fahrbarkeit und Gesamtpaket überzeugen.

Technische Daten BMW S 1000 RR (K10)
Modelljahr 2013
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 80,0 / 49,7 mm
Hubraum 999 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 142,0 kW ( 193,1 PS ) bei 13000 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1423 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 99 mm
Leergewicht vollgetankt 205 kg
Sitzhöhe 820 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 405 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 16100 Euro

2013

Das erwartete Duell mit der Kawasaki ZX-10R brachte eine klaren Sieger: die S 1000 RR. Im Supersportler Vergleich 2012 musste sie sich nur in der Rennstreckenwertung mit Platz zwei begnügen, der Gesamtplatz eins war ihr jedoch nicht zu nehmen. Noch immer mit Abstand bestverkaufter Supersportler, hat die konventionell aufgebaute, aber technisch hochgerüstete BMW alle Erwartungen übertroffen, Fahrbarkeit und Gesamtpaket überzeugen.

Technische Daten BMW S 1000 RR (K10)
Modelljahr 2013
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 80,0 / 49,7 mm
Hubraum 999 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 142,0 kW ( 193,1 PS ) bei 13000 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1423 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 99 mm
Leergewicht vollgetankt 205 kg
Sitzhöhe 820 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 405 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 16100 Euro

2012

Das hätte sich BMW selbst nicht zu träumen gewagt, dass ihr neuer Supersportler gleich die Verkaufshitlisten stürmt, hinter dem ewigen Topseller R 1200 GS sogar die am zweithäufigsten verkaufte BMW wird. Als bis dato stärkstes Serienbike der Welt, eher konventionell konzipiert, aber vollgestopft mit Elektronik, beschränken sich die Extravaganzen auf den asymmetrischen Scheinwerfer. Quer eingebauter Reihenvierer, Alu-Brückenrahmen, lange gebogene Schwinge, Radialbremszangen, kurzer Auspuff, schlankes Heck – alles schon mal dagewesen. Aber die Leistung und wie sie dargeboten wird, das begeistert ebenso sofort wie das in allen Situationen überzeugende Fahrwerk. Fahren und Bremsen am Limit gelingen mit den elektronischen Helferlein aber erst so richtig. Der Konter aus Japan stand auf der Intermot in Köln, nun freuen sich die Sportfans auf das Duell mit der Kawasaki ZX-10R.

Technische Daten BMW S 1000 RR (K10)
Modelljahr 2012
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 80,0 / 49,7 mm
Hubraum 999 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 142,0 kW ( 193,1 PS ) bei 13000 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1423 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 99 mm
Leergewicht vollgetankt 205 kg
Sitzhöhe 820 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 405 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 16100 Euro

2011

Das hätte sich BMW selbst nicht zu träumen gewagt, dass ihr neuer Supersportler gleich die Verkaufshitlisten stürmt, hinter dem ewigen Topseller R 1200 GS sogar die am zweithäufigsten verkaufte BMW wird. Als bis dato stärkstes Serienbike der Welt, eher konventionell konzipiert, aber vollgestopft mit Elektronik, beschränken sich die Extravaganzen auf den asymmetrischen Scheinwerfer. Quer eingebauter Reihenvierer, Alu-Brückenrahmen, lange gebogene Schwinge, Radialbremszangen, kurzer Auspuff, schlankes Heck – alles schon mal dagewesen. Aber die Leistung und wie sie dargeboten wird, das begeistert ebenso sofort wie das in allen Situationen überzeugende Fahrwerk. Fahren und Bremsen am Limit gelingen mit den elektronischen Helferlein aber erst so richtig. Der Konter aus Japan stand auf der Intermot in Köln, nun freuen sich die Sportfans auf das Duell mit der Kawasaki ZX-10R.

Technische Daten BMW S 1000 RR (K10)
Modelljahr 2011
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 80,0 / 49,7 mm
Hubraum 999 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 142,0 kW ( 193,1 PS ) bei 13000 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1432 mm
Lenkkopfwinkel 66,1 °
Nachlauf 96 mm
Leergewicht vollgetankt 205 kg
Sitzhöhe 820 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 405 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 15800 Euro

2010

Was lange währt, wird endlich gut. Und, geradezu untypisch für BMW, recht konventionell: Die S 1000 RR vertraut auf einen Reihen-Vierzylindermotor mit quer liegender Kurbelwelle, einen Brückenrahmen aus Leichtmetall, eine Upside-down-Gabel und eine Zweiarmschwinge. BMW wäre aber nicht BMW, wenn sich nicht doch einige Superlative ins Datenblatt geschlichen hätten: 206,5 kg fahrfertiges Gewicht sind versprochen, und damit sei die S 1000 RR der leichteste Supersportler mit 999 cm³ Hubraum und Race-ABS. Steiler Lenkkopf und kurzer Nachlauf bürgen für Agilität, die lange Schwinge wiederum soll das Fahrverhalten stabilisieren. Die vertikale Lage der Schwingenachse im Rahmen ist veränderlich; was dem Rennfahrer recht ist, dürfte den Hobbysportler nicht stören. Die Ansaugtrichter sind längenvariabel; winzige Schlepphebel betätigen die Titanventile und bürgen für Drehzahlen bis 14200/min. Eine Auswahl an Zünd-/Einspritz-Kennfeldern, elektronisch angesteuerte Drosselklappen sowie eine optionale Traktionskontrolle sollen dem Fahrer helfen, das Powerpackage zu domestizieren. Ein Schaltassistent ist bei so viel Sportgeist ohnehin Pflicht.

Technische Daten BMW S 1000 RR (K10)
Modelljahr 2010
Motor
Zylinderzahl, Bauart 4 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 80,0 / 49,7 mm
Hubraum 999 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 13,0
Leistung 142,0 kW ( 193,1 PS ) bei 13000 /min
Max. Drehmoment 112 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1432 mm
Lenkkopfwinkel 66,1 °
Nachlauf 96 mm
Leergewicht vollgetankt 205 kg
Sitzhöhe 820 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 405 kg
Höchstgeschwindigkeit 299 km/h
Preis
Neupreis 15500 Euro
Anzeige
Anzeige