Buell XB12S Lightning

Buell Lightning XB12S/Ss/Scg
Hersteller: Buell

2006

Es ging Eric Buell nicht darum, seinen Kunden das Motorradfahren so leicht wie möglich zu machen. Dafür gibt es Japaner. Nein, er wollte es unschlagbar spannend machen mit seinem Mix aus Steinzeit-Motor und Revoluzzer-Fahrwerk. Und würzte das Ganze noch mit einem extrem kurzen Radstand sowie Breitreifen, beide sorgen für ein sehr gewöhnungsbedürftiges Einlenk- und Kurvenverhalten. Zudem führt das in Gummielementen aufgehängte Triebwerk ein spürbares Eigenleben. Wer sich auf diese Besonderheiten einstellt, erhält mit der XB12S einen nur mäßig handlichen und richtungsstabilen, aber spaßigen und exklusiven Landstraßenkämpfer.

Technische Daten Buell Lightning XB12S (SX)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,9 / 96,8 mm
Hubraum 1202 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 74,6 kW ( 101,5 PS ) bei 6600 /min
Max. Drehmoment 110 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 119 mm / 127 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 375 mm Sechskolben-Festsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1320 mm
Lenkkopfwinkel 69,0 °
Nachlauf 83 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 385 kg
Höchstgeschwindigkeit 217 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2005

Ein Streetfighter, wie ihn schlüssiger nicht mal höchstbegabte Schrauber realisieren könnten: Im kompakten Brückenrahmen hängt – weitgehend schwingungsentkoppelt – der gedopte Langhuber und wartet darauf, seinen bärigen Schub loszuwerden. Der Tank ist kein Tank, weil der sitzt im Rahmen, die Schwinge bildet das Ölreservoir der Trockensumpfschmierung, das Showa-Federbein liegt unterm Triebwerk, daneben ein Ofen von Auspuff, vorn eine innenumfassende riesige Scheibenbremse. Und das Verrückteste: Diese Ansammlung technischer Kabinettstückchen funktioniert. Nicht ganz von allein, will immer gehalten und korrigiert werden, aber stets mit riesigem Fahrspaß.

Technische Daten Buell Lightning XB12S (SX)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,9 / 96,8 mm
Hubraum 1202 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 74,6 kW ( 101,5 PS ) bei 6600 /min
Max. Drehmoment 110 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 119 mm / 127 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 375 mm Sechskolben-Festsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1320 mm
Lenkkopfwinkel 69,0 °
Nachlauf 83 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 385 kg
Höchstgeschwindigkeit 217 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Manch frühe Buell verblüfft mittlerweile als rasende Edelbastelei: Grundsätzlich zwar überzeugt, fanden echte Fans an allen Ecken und Kanten doch was auszusetzen. Zu verbessern, und nicht wenige dürften sich genau deshalb für diese ulkige Zusammenfügung von Harley-Dampfmaschinen und gierigen Fahrwerken entschieden haben. Fraglich, ob diese Klientel auch mit der großen Lightning, im letzten Sommer eingeführt, noch glücklich wird. Denn eines der tollsten Bastelabenteuer dürfte hier entfallen: 101 PS schüttet der dank längeren Hubs auf 1203 Kubikzentimeter gewachsene Big Twin raus. Wahrlich genug für dieses vollgetankt nur rund 200 Kilogramm schwere Bike.

Technische Daten Buell Lightning XB12S (SX)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,9 / 96,8 mm
Hubraum 1202 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 10,0
Leistung 74,6 kW ( 101,5 PS ) bei 6600 /min
Max. Drehmoment 110 Nm
Zahl der Gänge Fünfganggetriebe
Hinterradantrieb Zahnriemen
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 119 mm / 127 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 375 mm Sechskolben-Festsattel / 240 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1320 mm
Lenkkopfwinkel 69,0 °
Nachlauf 83 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 385 kg
Höchstgeschwindigkeit 217 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige