Cagiva Raptor 650 ie

Cagiva Raptor 650 ie

Baujahr: 2007

Die Marke Cagiva hat es in Deutschland nie zu besonderer Popularität gebracht. Besonders leidet darunter die schön und ordentlich gemachte Raptor 650, einziges im Programm verbliebenes Motorrad der MV Agusta-Schwesterfirma. Sie fällt aus dem engen optischen Rahmen der Mittelklasse, ohne auf die geforderten Allround-Fähigkeiten wie sehr guten Fahrersitzplatz und leichte Handhabung zu verzichten. Sie besitzt ein sehr gut abgestimmtes, handliches und stabiles Fahrwerk, und sie lässt sich von Suzukis fulminantem 650erV2 bewegen. Ein ebenso robustes wie spritziges Aggregat, von den Italienern prima abgestimmt, sehr durchzugsstark und äußerst potent.
Alle Jahrgänge
Cagiva Raptor 650 ie Baujahr: 2007
2007
Cagiva Raptor 650 ie Baujahr: 2006
2006
Cagiva Raptor 650 Baujahr: 2005
2005
Cagiva Raptor/V-Raptor 650 Baujahr: 2004
2004
Cagiva V-Raptor 650 Baujahr: 2003
2003
Technische Daten Cagiva Raptor 650 ie (k.A.)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2, V-Motor
Bohrung/Hub 81,0 / 62,6 mm
Hubraum 645 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,5
Leistung 55,0 kW (74,8 PS) bei 9000 /min
Max. Drehmoment 64 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17, 160/60 ZR 17
Bremse vorn/hinten 298 mm Vierkolben-Festsättel / 220 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1438 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf 110 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 370 kg
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Aktuelle Gebrauchtangebote
 
Tests und News, die Sie interessieren könnten
 

Außergewöhnliche Motorräder aus zweiter Hand

Gebrauchtberatung: Legendäre Bikes

Sie wollen keinen Stress, perfekte Fahrleistungen und optimalen Gegenwert, kurzum: Sie sind ein Vernunftkäufer? Überblättern Sie bitte die nächsten Seiten, sonst kommt Ihnen bei dieser Motorrad-Ahnengalerie gleich das Gruseln. Aber Sie werden jede Menge Thrill verpassen!

Test Cagiva Raptor 650: Gloria Raptoria

Test Cagiva Raptor 650

Gloria Raptoria

Cagiva Raptor 650: Dezenter Windschutz

Cagiva Raptor 650

Dezenter Windschutz

Die Neuauflage der Raptor 650 folgt der technischen Entwicklung des V-Motors, der von Suzuki stammt. Schon für die vorletzte Saison bekam er Einspritzung statt Vergaser. Zusammen mit einem Sekundärluftsystem und ungeregeltem Kat schafft er damit auch...

Katalog: Intermot 2004: Alle Neuheiten

Katalog: Intermot 2004

Alle Neuheiten

Sportler, Cruiser, Naked Bikes – Bühne frei für die neuen Motorräder, die im kommenden Jahr zu haben sind.

Motorrad finden
INTERMOT Spezial 2014 RS-Banner 300 px