Alles zu Can Am

Die Marke Can-Am gehört zu BRP (Bombardier Recreational Products), einem kanadischen Unternehmen mit Sitz in Valcourt.

Die neueste Kreation aus dem Hause Can Am kombiniert den Dreizylinder-Reihenmotor aus dem Spyder RT mit einem offenen Chassis, das seine Rohrkonstruktion sichtbar zur Schau stellt. Erhalten blieb der Frontkofferraum.

Die Sitzposition lässt sich von sportlich bis lässig variieren, Lenker und Fußrasten sind verstellbar. Der Can-Am Spyder F3 soll ein offenes Fahrerlebnis zelebrieren, weshalb er als der Cruiser im Can-Am-Programm angesehen wird. Auch den Spyder F3 halten ABS und ESP im Zaum.

Anzeige
Anzeige