CCM 404 DS

CCM 404 DS Trail/Supermoto
Hersteller: CCM

Aktuelle Gebrauchtangebote

2006

Nach hochtrabenden Plänen, in welche als Firmen-Teilhaberin auch die Gattin der Superbike-Legende Carl Fogarty involviert war, und deren Scheitern landete der kleine britische Offroad-Hersteller 2004 in der Insolvenz. Was den Firmengründer Alan Clews so betrübte, dass er den Laden wieder ganz übernahm. Der Cross-Fanatiker ist mit seinen frühen Viertaktern zur Legende geworden, die mit BSA- und später Yamaha-Motoren mutig gegen die Zweitakter angrollten. Heute baut er zahmere Sachen, zum Beispiel die 404 mit dem von Suzuki gekauften wassergekühlten Vierventiler. Es gibt sie in Supermoto- und Trail-Version, alle beide überraschen mit geringem Gewicht.

Modell: CCM 404 DS Trail/Supermoto
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2004

Da geht was, im englischen Königreich. Haben sich wohl daran erinnert, dass auf Matchless und Triumph und BSA mal der Geländesport als solcher erfunden wurde. Und gieren jetzt nach einem britischen Produkt mit Potenzial. CCM erfüllt derlei Wünsche, findet sogar immer mehr Gefallen daran. Unlängst präsentierte die rührige Firma eine 400er, ausgestattet mit dem wassergekühlten, offen 40 PS starken Single aus Suzukis DR-Z, zu haben als reine Enduro oder als Dual Sport. Letztere agiert mit größeren Rädern (21 und 18 Zoll) bestens auf Schottertrails, gibt mit 17-Zöllern aber auch den Supermoto-Feger. Echt, denn CCM verspricht 119 Kilogramm Trockengewicht.

Modell: CCM 404 DS Trail/Enduro/Supermoto
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige