CPI GTR 50

CPI GTR 50
Hersteller: CPI

2010

17-Zoll-Bereifung, Gitterrohrrahmen, Vollverkleidung, Digital-analoges Cockpit, Diodenrücklicht, Edelstahlauspuff. Hört sich an wie das Datenblatt eines Sportmotorrades, ist aber doch das eines 50ers. Dass sich bei derart sportlicher Auslegung für das Helmfach keinen Platz mehr fand, sei hiermit verziehen.

Modell: CPI GTR
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2009

17-Zoll-Bereifung, Gitterrohrrahmen, Vollverkleidung, digital-analoges Cockpit, Diodenrücklicht, Edelstahlauspuff: Was sich anhört wie das Datenblatt eines Sportmotorrades, ist doch das eines Fuffis. Dass bei derart sportlicher Auslegung für das Helmfach kein Platz mehr war, ist verzeihlich.

CPI GTR 50
Zylinder/Takt 1/2
Hubraum 49 cm³
Leistung 3,3(4,5) kW(PS)
Vmax 45 km/h
Leergewicht 118 kg
Preis* 1999 Euro

2008

17-Zoll-Bereifung, Gitterrohrrahmen, Vollverkleidung, digital-analoges Cockpit, Diodenrücklicht, Edelstahlauspuff: Was sich anhört wie das Datenblatt eines Sportmotorrades, ist doch das eines Fuffis. Dass bei derart sportlicher Auslegung für das Helmfach kein Platz mehr war, ist verzeihlich.

CPI

GTR 50

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,3(4,5) kW(PS)

Vmax 45 km/h

Leergewicht 118 kg

Preis 2499 Euro

2007

Das Bike unter den 50er-Rollern heißt CPI GTR. Stärker noch als der Derbi GP1 oder der Gilera Runner vermittelt der stattliche CPI seinem Piloten motorradmäßiges Fahrgefühl mit all seinen Freuden und Härten. Wobei letztere vor allem mit der äußerst straffen Federung zusammenhängen, erstere hingegen mit der Fahrstabilität, Dynamik und Zielgenauigkeit, die ein steifer Gitterrohrrahmen, 17-Zoll-Räder und großzügig dimensionierte Scheibenbremsen ermöglichen. Die Serienausstattung umfasst Edelstahl-Auspuff, Gasdruck-Federbeine, LED-Rücklicht und ein LCD-Cockpit mit großem analogem Drehzahlmesser.

CPI GTR 50

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,3(4,5) kW(PS)

bei Drehzahl 6550/min

Leergewicht 118 kg

Sitzhöhe 830 mm

Vmax 45 km/h

Preis 2499 Euro

2006

Chinesen können nicht nur kopieren, sondern auch nach Vorgaben arbeiten. Denn entwickelt wurde der GTR komplett in Europa, und zwar ohne Kompromisse. Dank 17-Zoll-Rädern und Gitterrohrrahmen fährt er sich so stabil wie ein Motorrad. RollerAttribute wie Wetterschutz, Helmfach oder ähnliches sind ihm fremd, aber für Weichspüler-Benutzer ist der Extremist sowieso nicht gedacht. Die Federbeine sind bretthart, dafür ist das Licht super und der Auspuff aus Edelstahl. Hauptnachteil des GTR ist die Tatsache, dass er nur ein Zehntel der Leistung hat, die er bräuchte, um so schnell zu fahren, wie er aussieht.

CPI GTR 50

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,3(4,5) kW(PS)

bei Drehzahl 6550/min

Leergewicht 118 kg

Sitzhöhe 830 mm

Vmax 45 km/h

Preis 2499 Euro

2005

Der brandneue GTR hebt sich wohltuend von der Masse der Roller ab. Die einzige Gemeinsamkeit ist die Triebsatzschwinge. Sowohl der Gitterrohrrahmen als auch die 17-Zöll-Räder sind sehr Motorrad-like. Die Fahreigenschaften sind hervorragend, die Ausstattung opulent. Der Pilot ruht auf einem geräumigen Platz, das Cockpit verwöhnt mit umfangreichen Anzeigen. Das Licht mit zwei 55-Watt-Halogenlampen macht die Nacht zum Tag. Ein Edelstahlauspuff ist bei CPI obligatorisch. Wie der Name nahe legt, ist der GTR dem Sport verpflichtet und taugt mangels Unterbringungsmöglichkeiten nur bedingt als Lastesel.

CPI

GTR 25/50

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,3(4,5) kW(PS)

bei Drehzahl 6500/min

Leergewicht 118 kg

Sitzhöhe 825 mm

Vmax 45 km/h

Preis 2499 Euro

Variante 3,2(4,4) kW(PS)

2004

Einen Schritt weiter als Gilera mit dem DNA geht CPI mit dem GTR, der ab Mai lieferbar sein soll. Die Variomatik-Triebsatzschwinge mit einem wassergekühlten und ungedrosselt über sechs PS starken Zweitakt-50er hängt in einem schönen Gitterrohr-Rahmen nach Ducati-Art mit einer Verkleidung, die kaum noch an einen Roller denken lässt. 17-Zoll-Räder mit zwei Gasdruck-Federbeinen hinten und einer kräftigen Telegabel vorn sollen für traumhaftes Fahrverhalten sorgen. Weitere Highlights des GTR sind 55 Watt starke Halogen-Polyelipsoidal-Scheinwerfer, ein LED-Rücklicht und ein Cockpit mit großem Drehzahlmesser.

CPI

GTR 25/50

Zylinder/Takt: 1/2

Hubraum: 49 cm³

Leistung: 3,2(4,4) kW(PS)

bei Drehzahl: 6100/min

Leergewicht: k. A.

Sitzhöhe: k. A.

Vmax: k. A.

Preis: 2499 Euro

2003

Die Idee, eine rollertypische Triebsatzschwinge in ein motorradähnliches Chassis zu verpflanzen, ist nicht neu. Den ersten Schritt ins Segment Motorradroller wagte bereits Gilera mit dem DNA. Doch der GTR sieht noch frecher aus. Sein Gitterrohrrahmen könnte einer Ducati entliehen sein, und die 17 Zoll großen Räder haben nun wirklich nichts mehr mit einem Roller gemein. Eine im Durchmesser 300 mm messende Bremsscheibe und eine Upside-down-Gabel unterstreichen den Motorradcharakter. Der GTR erfüllt wie alle CPIRoller die Euro-2-Norm. Auch er kommt mit Edelstahlauspuff auf den Markt.

Zylinder/Takt	1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,2(4,4) kW(PS)

bei Drehzahl k. A.

Leergewicht 101 kg

Sitzhöhe k. A.

Vmax k. A.

Preis 2299 Euro
Anzeige
Anzeige