Dauertst-Yamaha MT-09 wegen zu kurzem Scheinwerferkabel zurückgerufen Keine lange Leitung

Zeitgenossen mit langer Leitung können einem auf den Keks gehen. Eine Yamaha MT-09 mit zu kurzer Leitung, einem zu kurzen Scheinwerferkabel nämlich, birgt ganz andere Tücken. Deshalb: offizieller Rückruf, Austausch.

Foto: Wagner

Ein zu kurz ausgeführtes Verbindungskabel zum Scheinwerfer hätte im schlimmsten Fall zum Lichtausfall führen können. Was das bei Nacht bedeutet, ist jedem klar.

Yamaha entschied sich im September 2014 für einen sofortigen Rückruf, bei dem das Kabel kostenlos gegen ein längeres getauscht wurde.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote