Einzelfall?

Da laut Kawasaki Deutschland bislang weltweit kein ähnlicher Defekt aufgetreten ist, muss derzeit wohl von einem Einzelfall ausgegangen werden. Bei undefinierbaren Geräuschen aus dem Motorbereich oder Verschlechterung der Schaltbarkeit des Getriebes sollten ZX-12R-Eigner trotzdem vorsichtshalber eine Werkstatt aufsuchen. MOTORRAD bleibt am Ball und wird über Ergebnisse der weiteren Untersuchung sofort und ausführlich berichten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote