Derbi GP1 50

Wenn es nichts Älteres gibt als die Zeitung von gestern, so gibt es nichts Langsameres als den Sportler von gestern. So gesehen hat sich der GP1 wacker geschlagen, denn das Licht der Welt erblickte er bereits 1998 unter dem Namen Predator. Seit der Übernahme durch Piaggio wird auch er vom sattsam ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2005

Wenn es nichts Älteres gibt als die Zeitung von gestern, so gibt es nichts Langsameres als den Sportler von gestern. So gesehen hat sich der GP1 wacker geschlagen, denn das Licht der Welt erblickte er bereits 1998 unter dem Namen Predator. Seit der Übernahme durch Piaggio wird auch er vom sattsam bekannten und, wie bei Sportlern üblich, wassergekühlten Hi-Per 2-Triebwerk befeuert. Den sportlichen Anspruch unterstreichen das straff abgestimmte Fahrwerk und die 13-Zoll-Bereifung. Ungeachtet seiner durchaus auch touristischen Qualitäten steht ein komplett neu entwickelter GP1-Nachfolger in den Startlöchern.

Derbi<br /><br />
GP1 50<br /><br />
Zylinder/Takt	1/2<br /><br />
Hubraum	49 cm³<br /><br />
Leistung	3,9(5,3) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl	7500/min<br /><br />
Leergewicht	93 kg<br /><br />
Sitzhöhe	795 mm<br /><br />
Vmax	44 km/h<br /><br />
Preis	2295 Euro<br /><br />
Anzeige
Anzeige
Anzeige