Derbi Senda Baja 125

Foto: Hersteller
Hersteller: Derbi

2013

Eine 125er zum Preis einer 50er, das bietet die Derbi Senda 125 Baja ganz unverblümt. Wer auf High-Tech verzichten kann, wem der luftgekühlte Zweiventiler mit einer Nockenwelle und vier PS weniger reicht, der bekommt trotzdem ein in Europa gefertigtes Produkt zum ansprechenden Preis. Dann kommt die Standard-Gabel von Paioli, die Bremsscheiben sind nach alter Väter Sitte außen rund und die ganze Optik hält sich etwas mehr zurück. Langeweile kommt trotzdem keien auf, nicht mal bei der noch etwas günstigeren Enduro-Variante.

Modell: Derbi Senda Baja 125
Hubraum: 125 ccm
Leistung KW (PS): 8,8 (12)
Zylinder:  1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 107 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 850
Trockengewicht: 112

Anzeige

2013

Eine 125er zum Preis einer 50er, das bietet die Derbi Senda 125 Baja ganz unverblümt. Wer auf High-Tech verzichten kann, wem der luftgekühlte Zweiventiler mit einer Nockenwelle und vier PS weniger reicht, der bekommt trotzdem ein in Europa gefertigtes Produkt zum ansprechenden Preis. Dann kommt die Standard-Gabel von Paioli, die Bremsscheiben sind nach alter Väter Sitte außen rund und die ganze Optik hält sich etwas mehr zurück. Langeweile kommt trotzdem keien auf, nicht mal bei der noch etwas günstigeren Enduro-Variante.

Modell: Derbi Senda Baja 125
Hubraum: 125 ccm
Leistung KW (PS): 8,8 (12)
Zylinder:  1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 107 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 850
Trockengewicht: 112

Anzeige
Anzeige