Derbi Senda DRD 125 R

Foto:
Hersteller: Derbi

Aktuelle Gebrauchtangebote

2014

Auch die beiden edlen DRD-Varianten trumpfen mit dem kräftigen Vierventiler von Piaggio auf, der die 15-PS-Grenze voll ausschöpft, aber beim Durchzug enttäuscht. Leider ist er auch zu lang übersetzt und nicht mal sparsam. Das Fahrwerk bietet üppige Federwege, eine Paioli-Upside-down-Gabel führt das 21-Zoll-Vorderrad der Enduro. Die kommt konsequent mit zierlicher Wave-Bremsscheibe und Stollenreifen, die den professionellen Look verstärken. Auch die äußerst selbstbewusste Preisgestaltung unterstützt diesen Eindruck.

Modell: Derbi Senda DRD 125 R 4T 4V
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 11 (15)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 910
Trockengewicht: 128

Anzeige

2014

Technische Daten Derbi Nacional Senda DRD 125 R (k.A.)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 1 , Reihenmotor
Bohrung/Hub 58,0 / 47,0 mm
Hubraum 124 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile
Verdichtung 12,0
Leistung 11,0 kW ( 15,0 PS ) bei 9250 /min
Max. Drehmoment k.A.
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 245 mm / 230 mm
Reifen 90/90 21 , 120/80 18
Bremse vorn/hinten k.A. k.A. / k.A. k.A.
ABS k.A.
Maße und Gewichte
Radstand 1443 mm
Lenkkopfwinkel k.A.
Nachlauf k.A.
Leergewicht vollgetankt 128 kg
Sitzhöhe 910 mm
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Preis
Neupreis 3950 Euro

2013

Auch die beiden edlen DRD-Varianten trumpfen mit dem kräftigen Vierventiler von Piaggio auf, der die 15-PS-Grenze voll ausschöpft, aber beim Durchzug enttäuscht. Leider ist er auch zu lang übersetzt und nicht mal sparsam. Das Fahrwerk bietet üppige Federwege, eine Paioli-Upside-down-Gabel führt das 21-Zoll-Vorderrad der Enduro. Die kommt konsequent mit zierlicher Wave-Bremsscheibe und Stollenreifen, die den professionellen Look verstärken. Auch die äußerst selbstbewusste Preisgestaltung unterstützt diesen Eindruck.

Modell: Derbi Senda DRD 125 R 4T 4V
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 11 (15)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 910
Trockengewicht: 128

2012

Auch die beiden edlen DRD-Varianten trumpfen mit dem kräftigen Vierventiler von Piaggio auf, der die 15-PS-Grenze voll ausschöpft, aber beim Durchzug enttäuscht. Leider ist er auch zu lang übersetzt und nicht mal sparsam. Das Fahrwerk bietet üppige Federwege, eine Paioli-Upside-down-Gabel führt das 21-Zoll-Vorderrad der Enduro. Die kommt konsequent mit zierlicher Wave-Bremsscheibe und Stollenreifen, die den professionellen Look verstärken. Auch die äußerst selbstbewusste Preisgestaltung untetrstützt diesen Eindruck.

Modell: Derbi Senda DRD 125 R 4T 4V
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 11 (15)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 910
Trockengewicht: 128

2011

Auch die beiden edlen DRD-Varianten trumpfen mit dem kräftigen Vierventiler von Piaggio auf, der die 15-PS-Grenze voll ausschöpft, aber beim Durchzug enttäuscht. Leider ist er auch zu lang übersetzt und nicht mal sparsam. Das Fahrwerk bietet üppige Federwege. Zierliche Wave-Bremsscheiben kennzeichnen die Enduro. Diese kommt konsequent mit Stollenreifen, fette 17-Zöller sorgen für den stämmigen Auftritt der Supermoto. Eine Paioli-Upsidedown-Gabel haben beide. Und preislich zur vierventiligen Oberliga aufgeschlossen.

Modell: Derbi Senda DRD 125 R
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 11 (15)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 910
Trockengewicht: 128

Anzeige
Anzeige