Ducati 1299 Panigale

Ducati 1299 Panigale (2015)
Foto: Ducati
Hersteller: Ducati

Aktuelle Gebrauchtangebote

2017

Einer 1299 Panigale S verdankt der Autor dieser Zeilen sein beglückendstes Rennstreckenerlebnis des Jahres 2016. Leicht, bestechend zielgenau, ja sogar komfortabel und enorm stark, trug, nein, schoss sie ihn über die GP-Strecke Motorland Aragón. Deshalb war er sehr alarmiert, als es zwischenzeitlich hieß, die großen Panigale würden eingestellt. Davon ist nicht mehr die Rede. Allerdings gehen sie zunächst noch mit Euro 3-Homologation ins nächste Jahr; allein die Software für die Traktions- und Wheeliekontrolle wurde nach dem Vorbild des Sondermodells Ducati 1299 Panigale Anniversario optimiert.

Anzeige

2015

Mit der neuen Ducati 1299 Panigale präsentieren die Bologneser Motorradbauer auf der EICMA 2014 einen Supersportler mit 1285 cm³ Hubraum. Mit 205 PS ist das der stärkste Zweizylinder aller Zeiten.

Technische Daten Ducati 1299 Panigale (k.A.)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 116,0 / 60,8 mm
Hubraum 1285 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,6
Leistung 151,0 kW ( 205,0 PS ) bei 10500 /min
Max. Drehmoment 145 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb x-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Monocoque
Federweg vorn/hinten 120 mm / 130 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 200/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 330 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1437 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 96 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 830 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 370 kg
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis 20490 Euro
Anzeige
Anzeige