Ducati 999

Foto:
Hersteller: Ducati

Aktuelle Gebrauchtangebote

2006

Technische Daten Ducati 999 (H4)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 63,5 mm
Hubraum 997 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,4
Leistung 103,0 kW ( 140,1 PS ) bei 9750 /min
Max. Drehmoment 109 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 125 mm / 128 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/50 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 240 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1420 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 97 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2006

Technische Daten Ducati 999 (H4)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 63,5 mm
Hubraum 997 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,4
Leistung 103,0 kW ( 140,1 PS ) bei 9750 /min
Max. Drehmoment 109 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 125 mm / 128 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/50 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 240 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1420 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 97 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2006

Technische Daten Ducati 999 (H4)
Modelljahr 2006
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 63,5 mm
Hubraum 997 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,4
Leistung 103,0 kW ( 140,1 PS ) bei 9750 /min
Max. Drehmoment 109 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 125 mm / 128 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/50 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 240 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1420 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 97 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Preis
Neupreis k.A.

2005

Die S wird teurer, huch! Ihr Vorsprung zur normalen 999 schmolz nämlich dahin. Dank feinstbearbeiteter Motorinnereien konnte sie noch ganze drei Mehr-PS retten. Und ob es die teuren Öhlins-Federelemente wirklich bringen? Sahnemäßiges Ansprechverhalten, enorme Reserven, aber die High-End-Teile von Showa kommen auch gut. Okay, dann ist da noch ein Lenkungsdämpfer Marke, na was wohl? Und radial verschraubte Bremszangen verbaut Ducati ebenfalls erst ab S-Klasse aufwärts. Erwähnenswert, dass sämtliche Bologneser Supersportler Kat tragen und Euro 2 ziemlich locker unterlaufen und dass sie sich allen Lärmgesetzen zum Trotz vitale Klangfülle erhalten konnten.

Technische Daten Ducati 999 S (H4)
Modelljahr 2004
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 63,5 mm
Hubraum 997 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,4
Leistung 100,0 kW ( 136,0 PS ) bei 9750 /min
Max. Drehmoment 106 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 128 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/50 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 240 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1420 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 97 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2005

Die 999 wird billiger, hurra! Kostet nämlich dasselbe wie im letzten Jahr, bietet aber mehr. Den Motor aus der S-Version, zum Beispiel, der hat Titan-Pleuel. Toll. Um rund 140 PS zu drücken, waren aber auch neue Nockenwellen für mehr Ventilhub und längere Öffnungszeiten sowie eine höhere Verdichtung nötig. Außerdem neu? Na, Schwinge und Verkleidung. Letztere baut oben rum breiter, soll deshalb bei Hochgeschwindigkeit besser schützen, ihre Scheibe wuchs ebenfalls, und die Rückspiegel rückten weiter auseinander. Weil Ducatisti im Prinzip nämlich sehr rücksichtsvoll sind. Die Federelemente liefert Showa, die Gleitrohre der Upside-down-Gabel sind Titannitrid-beschichtet.

Technische Daten Ducati 999 (H4)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 63,5 mm
Hubraum 997 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,4
Leistung 103,0 kW ( 140,1 PS ) bei 9750 /min
Max. Drehmoment 109 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 125 mm / 128 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/50 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 240 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1420 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 97 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Den Testastretta-Motor hat die 999 natürlich auch. Nach Euro 2 abgasgereinigt übrigens. Aber Titanpleuel hat erst die S, und zwölf PS Mehrleistung. Den Rest des Aufpreises teilen sich Öhlins für Federelemente und Lenkungsdämpfer sowie Ducati für die Gewinnmaximierung. Aber der Angang des Motors und sein Abgang in höchste Drehzahlen sind pekuniäre Sünden wert, das Ansprechverhalten der Öhlins-Teile ebenso. Bei aller Faszination gelang Ducati zudem, die 999-Reihe wesentlich ergonomischer zu formen als die 998 und handlicher auszulegen. Andere nennen es Alltagstauglichkeit.

Technische Daten Ducati 999 S (H4)
Modelljahr 2004
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 63,5 mm
Hubraum 997 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,4
Leistung 100,0 kW ( 136,0 PS ) bei 9750 /min
Max. Drehmoment 106 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 120 mm / 128 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/50 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 240 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1420 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 97 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Man könnte sie als Schwelgerei betrachten. Von der hochfeinen, verstellbaren Fußrastenanlage bis hin zu den charakterstarken Mündungen ihres Auspuffs unter der Sitzbank. Vom Gitterrohrrahmen bis zur desmodromischen Zwangssteuerung ihrer je vier Ventile. Man kann sie als Designstück nehmen, mit dem sich der Südafrikaner Pierre Terblanche seinen Superbike-Traum von der Leber zeichnete. Oder aber als reinrassigste Reinkarnation rennsportlicher Erfolge, die es überhaupt zur Straßenzulassung schaffte. Egal, wie man es anstellt – die Ducati 999 ist ein Traummotorrad. Und fährt auch so.

Technische Daten Ducati 999 (H4)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 63,5 mm
Hubraum 997 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,4
Leistung 103,0 kW ( 140,1 PS ) bei 9750 /min
Max. Drehmoment 109 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 125 mm / 128 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/50 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 240 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1420 mm
Lenkkopfwinkel 66,5 °
Nachlauf 97 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige