Ducati Monster 1200 S

Foto: Ducati
Hersteller: Ducati

Aktuelle Gebrauchtangebote

2016

Die Ducati Monster 1200 S ist 1900 Euro preisgünstiger als das Topmodell der Baureihe, die R. Dafür hat sie eine etwas einfachere Gabel und 15 PS weniger, ist aber ebenfalls ein sehr angenehm zu fahrendes Motorrad. Das Paket der elektronischen Fahrhilfen umfasst ABS und Traktionskontrolle.

Motorbauart, Hubraum: V2q, 1198 cm³
Leistung: 107 kW (145 PS) bei 8750/min
Drehmoment: 125 Nm bei 7250/min
Leergewicht/Zuladung: 209/177 kg
Sitzhöhe: 785 mm
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Test in MOTORRAD: 13/2015
Anzeige

2015

Technische Daten Ducati Monster 1200 S (M6)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 106,0 / 67,9 mm
Hubraum 1198 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,5
Leistung 101,0 kW ( 137,4 PS ) bei 8750 /min
Max. Drehmoment 125 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 130 mm / 152 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 330 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1511 mm
Lenkkopfwinkel 65,7 °
Nachlauf 93 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h
Preis
Neupreis 16250 Euro

2014

Modell: Ducati Monster 1200 S
Hubraum: 1198 ccm
Leistung KW (PS): 106,6 (145,0)
Zylinder: V-Motor 2
Takt: 4
Höchstgeschwindigkeit: 255 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: k.A.
Trockengewicht: 182

2014

Ein Kraftprotz wie er im Buche steht. Mit 135 PS und 118 Nm lässt die nagelneue Ducati Monster 1200 die Muskeln spielen. Die Ducati Monster 1200 S ist noch brachialer. Der Testastretta stammt vom 1198 Superbike-Motor ab, ist aber grundlegend überarbeitet. Der Ventilüberschneidungswinkel von 41 Grad wurde auf 11 Grad reduziert. Die Ducati Monster 1200 büßt dadurch Leistung ein, läuft aber ruhiger. Der um 60 mm längere Radstand erhöht die Stabilität. Der Lenker wurde 40 mm höher und rückte gleichfalls um 40 mm in Richtung Fahrer. In der Ducati Monster 1200 präsentiert Ducati ein neues Sitz-Design. Es ist von 810 mm auf 785 mm höhenverstellbar. Die sportliche Sitz-Abdeckung ist Serie. Der scharfe Minimalismus-Look wird durch den Kennzeichenhalter im Diavel-Stil noch erhöht. Brembo 4-Kolben-Monobloc M4-32 Bremssättel, die sich in 320 mm-Scheiben graben, bringen die Ducati Monster 1200 zum Stehen. Beim Flaggschiff Ducati Monster 1200 S sind es M50-Sättel und 330 mm-Scheiben.

Technische Daten Ducati Monster 1200 S (M6)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 106,0 / 67,9 mm
Hubraum 1198 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 12,5
Leistung 101,0 kW ( 137,4 PS ) bei 8750 /min
Max. Drehmoment 125 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 130 mm / 152 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 190/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 330 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1511 mm
Lenkkopfwinkel 65,7 °
Nachlauf 93 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 255 km/h
Preis
Neupreis 15990 Euro
Anzeige
Anzeige