Ducati Scrambler

Ducati Scrambler Icon (2015)
Foto: Ducati
Hersteller: Ducati

Aktuelle Gebrauchtangebote

2016

Allmählich wird es ein wenig unübersichtlich: Die Scrambler-Modellreihe hat weiteren Zuwachs bekommen. "Flat Track Pro" heißt die neue Variante mit Startnummernschildern, kleiner Lampenverkleidung und gelben Pinstripes auf den Felgenrändern. In den USA ließ Ducati mit einer speziell vorbereiteten Scrambler sogar Flat-Track-Rennen fahren. Ungeachtet feinster Unterschiede in der Ausstattung ist die Idee hinter der Scrambler immer noch die gleiche: Als Basis dient ein hübsches Motorrad mit solider Technik, kräftig motorisiert und leicht zu fahren. Eine zentrale Rolle spielt die Material-Authentizität – was aussieht wie Metall ist auch Metall und die Scheinwerfergläser heißen zu Recht so. Und dann beginnt lustvolles Customizing, ab Werk oder individuell: Guss- oder Speichenräder, verschiedene Tankflanken, hochgesetzte Kotflügel und diverse Auspuffanlagen eröffnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mit großem Erfolg: 14650 Scrambler hat Ducati bis Ende Oktober 2015 verkauft – weltweit.

Technische Daten Ducati Classic (k.A.)
Modelljahr 2016
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,0 / 66,0 mm
Hubraum 803 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,0
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 8250 /min
Max. Drehmoment 68 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 110/80 R 18 , 180/55 R 17
Bremse vorn/hinten 330 mm Vierkolben-Festsattel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 112 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 790 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Preis
Neupreis 8490 Euro
Anzeige

2015

Die neue Ducati Scrambler wird 2015 die Modellpalette nach unten abrunden. Das Bike mit dem luftgekühlten 803er präsentierte Ducati auf der INTERMOT 2014 und zwar gleich in vier Versionen: Icon in gelb und in rot, Urban Enduro, Full Throttle und Classic.

Technische Daten Ducati Scrambler Icon (K1)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,0 / 66,0 mm
Hubraum 803 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,0
Leistung 55,0 kW ( 74,8 PS ) bei 8250 /min
Max. Drehmoment 68 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 110/80 R 18 , 180/55 R 17
Bremse vorn/hinten 330 mm Vierkolben-Festsattel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 112 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 790 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Preis
Neupreis 8490 Euro

2015

Die neue Ducati Scrambler wird 2015 die Modellpalette nach unten abrunden. Das Bike mit dem luftgekühlten 803er präsentierte Ducati auf der INTERMOT 2014 und zwar gleich in vier Versionen: Icon in gelb und in rot, Urban Enduro, Full Throttle und Classic.

Technische Daten Ducati Srambler Full Throttle (K1)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 88,0 / 66,0 mm
Hubraum 803 cm³
Ventile pro Zylinder zwei Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,0
Leistung 54,0 kW ( 73,4 PS ) bei 8250 /min
Max. Drehmoment 68 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen
Federweg vorn/hinten 150 mm / 150 mm
Reifen 110/80 R 18 , 180/55 R 17
Bremse vorn/hinten 330 mm Vierkolben-Festsattel / 245 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1445 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 112 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 790 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 390 kg
Höchstgeschwindigkeit 195 km/h
Preis
Neupreis 8490 Euro
Anzeige
Anzeige