Ducati ST 4 S

Ducati ST4S
Hersteller: Ducati

2005

Sie bekommt die Konkurrenz der deutlich preiswerteren, aber kaum leistungsschwächeren ST3 zu spüren. Eher was für Leute, die sich an Geheimnissen freuen können, diese ST4. Sieht ja keiner den auf Durchzug getrimmten Sportler-Antrieb aus der ehemaligen 996. Auch das Öhlins-Federbein wirkt beinahe im Verborgenen. Es arbeitet einen Hauch besser mit der Showa-Gabel zusammen als bei der ST3. Beiden Bikes gemeinsam ist ein sehr spurstabiles Fahrwerk, das zarten Druck braucht, bevor es einbiegt. Außerdem eine Touren-Ausstattung auf hohem Niveau. Was sie trennt? Nun, die ST4 gibt’s auch mit ABS, allerdings nur gegen happige 1000 Euro Aufpreis.

Technische Daten Ducati ST 4 S ABS (S2)
Modelljahr 2003
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2
Leistung 88,0 kW ( 119,7 PS ) bei 8800 /min
Max. Drehmoment 98 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 130 mm / 148 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1430 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 102 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 419 kg
Höchstgeschwindigkeit 245 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige

2004

Die konsequent verbesserte ST4S des Jahrgangs 2004 zeigt, wie ernst es den Norditalienern um die Tourensportler ist. Neue Scheinwerfer, neues Verkleidungsoberteil, neue Instrumente, bessere Sitzbank – das hat System und bekundet gehöriges Einfühlungsvermögen in die Bedürfnisse der schnellen Touristen. Die Markenidentität – das Allerheiligste also – bleibt schon dadurch gewahrt, dass Ducati den modifizierten Motor der 996 ins überarbeitete Chassis der 888 steckte. Und auf Wunsch ein ABS anbietet, das als sportlich gilt. Was sollen G-Kat, informative Instrumente und Koffer da noch ausrichten?

Technische Daten Ducati ST 4 S ABS (S2)
Modelljahr 2003
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 9,2
Leistung 88,0 kW ( 119,7 PS ) bei 8800 /min
Max. Drehmoment 98 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Gitterrohrrahmen aus Stahl, Motor mittragend
Federweg vorn/hinten 130 mm / 148 mm
Reifen 120/70 ZR 17 , 180/55 ZR 17
Bremse vorn/hinten 320 mm Vierkolben-Festsättel / 245 mm Zweikolben-Festsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1430 mm
Lenkkopfwinkel 66,0 °
Nachlauf 102 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht 419 kg
Höchstgeschwindigkeit 245 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige