Ducati Supersport 1000

Ducati Supersport 1000 DS
Hersteller: Ducati

Aktuelle Gebrauchtangebote

2007

Leichter hat’s die gute Supersport bestimmt nicht, seit auch noch die Ducati-Klassiker in ihrem Revier jagen. Die verwenden denselben tollen 1000er, erreichen ähnlich gute Fahrleistungen und sehen irgendwie angesagter aus. Tankmäßig auf jeden Fall, andererseits hat diese ulkige Wölbung schon wieder was. Auf jeden Fall sollte sie nicht von den hohen Tugenden dieser Duc ablenken, die ihre Bestimmung im sportlichen Landstraßenfahren findet. Mit ausgesprochen straffem, ehrlichem Fahrwerk, dem Stabilität über Handlichkeit geht, sowie guten Bremsen lässt sich vortrefflich wildern. Etwas antiquiert wirkt die sehr gestreckte Sitzposition des Fahrers.

Modell: Ducati Supersport 1000 DS
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2006

Manche behaupten, das Design habe die Supersport gebremst. Andere sagen, Ducati hätte längst den Dreiventiler aus der ST3 implantieren müssen. Wahr ist, dass dieser herrliche Landstraßensportler nie an die Erfolge seiner sachlicher gezeichneten Vorgänger anknüpfen konnte. Egal, auch die aktuelle Supersport ist ein charismatisches und in seinen Details engagiertes Motorrad. Ihr stets leistungsbereiter Zweiventiler mit doppelten Zündkerzen gibt immer über 90 PS ab. Eine Showa-Upside-down-Gabel und ein ÖhlinsFederbein an der Cantilever-Schwinge, beide voll einstellbar, halten straffen Straßenkontakt, die knackigen Stopper liefert Brembo.

Modell: Ducati Supersport 1000DS
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2005

Eigentlich könnte der tolle ST3-Antrieb ruck, zuck unter die Vollverkleidung der Supersport kriechen. Haben auch alle mit gerechnet, wird bestimmt kommen. Aber nicht dieses Jahr. Was das Leben dieses ambitionierten Sportlers nicht erleichtert. Also sei ihm hier eine – verdiente – Brücke gebaut: Im Vergleich mit einer Guzzi Le Mans, zum Beispiel, geht die Duc glatt als Sonderangebot durch. Und wer sowieso nie Renntrainings besucht, kann gegenüber der 749 ebenfalls viele Euros sparen. Kriegt nämlich einen drehfreudigen Motor, dessen tatsächliche Leistung nahe 90 PS liegt, und ein knackig-straffes Fahrwerk, das mit hoher Stabilität und ordentlichem Handling punktet.

Modell: Ducati Supersport 1000DS
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2004

Sind wir verwöhnt! Reichen eine 1000er, supersportlich gemacht, mit mehr als ehrlichen 86 PS, glatt in die Mittelklasse durch. Das Ding rennt 230 und beschleunigt in 3,6 Sekunden auf 100. Wir sind echt verwöhnt. Dabei will uns die Supersport 1000 doch nur verwöhnen. Mit ihrem drehfreudigen und – ab knapp 3000/min – kultivierten L-Twin, der zudem nicht nur sauber, sondern auch sparsam ist. Mit einem voll einstellbaren Fahrwerk, das Stabilität und Handlichkeit gut vereint und dessen gesunde Härte immer zeigt, was diese Duc mag: Sport treiben auf öffentlichen Straßen. Wer sie zum Reisen hernimmt, sollte wegen der Sitzposition vorher Dehnübungen machen.

Modell: Ducati Supersport 1000
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2003

In der Supersport-Reihe ist sie das Topmodell und darf sich deshalb mit allen Feinheiten versehen, die der Ducati-Modellbaukasten bieten kann. Zuallererst mit dem 1000-DS-Motor, der dank anderer Auspuffanlage sogar knapp zwei PS mehr leistet als in der Monster. Außerdem federt die Supersport vorn mit einer Showa-Gabel, und hinten stützt sich die Aluschwinge auf ein Öhlins-Federbein. Hochwertige Komponenten, die auch in der 998 zu finden sind. Genau richtig für Leute, die zwar keinen radikalen Renner brauchen, aber ein Fahrwerk mit großen Reserven.

Modell: Ducati Supersport 1000 Nuda/Carenata
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige