Aprilia RSV Mille SP-Superbike: Technik Superbike-WM-Reglement

Superbikes haben Vieryzlinder-Viertakt-Motoren mit maximal 750 cm3, Dreizylinder bis 900 cm3 und Zweizylinder bis 1000 cm3. Darüberhinaus müssen Großserienhersteller wie Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha 500 Maschinen bauen, die in der Silhouette sowie in Kerndaten von Motor und Fahrwerk mit den Rennmaschinen übereinstimmen. Kleinere Hersteller wie Aprilia, Bimota, Ducati und theoretisch auch BMW oder Harley Davidson müssen lediglich 150 Einheiten bauen.Das Mindestgewicht liegt bei 162 kg fahrfertig ohne Benzin. Das Fahrwerk ist bei Erhalt der Seriengeometrie weitgehend frei, Carbon-Bremsscheiben sind nicht erlaubt.Die Termine der Superbike-WM 200111. März Valencia/Spanien1. April Kyalami/Südafrika22. April Phillip Island/Australien29. April Sugo/Japan13. Mai Donington Park/England27. Mai Monza/Italien3. oder 10. Juni Eurospeedway Lausitz oder Hockenheim24. Juni Misano/Italien8. Juli Laguna Seca/USA5. August Brands Hatch/England2. September Oschersleben9. September Assen/Niederlande30. September Imola/Italien

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote