Details

Details

- So schön, dass man ­die Straße vor einem vergessen könnte: auf klassisch getrimmter Elektronik-Tacho mit Tankuhr, Zeit- und Streckenanzeige.

- Technisch brillant, ästhetisch sowieso. Der fette 1600er-V2 rüttelt an amerikanischen Cruiser-Manifesten.

- Stilvolle Trittbretter setzen der Schräglagenfreiheit enge Grenzen. Die Schaltwippe will wegen der langen Übersetzung regelmäßig getreten werden.

- Pflegeleicht und verlässlich: Sekundärantrieb per Zahnriemen. Die Dreiecksschwinge täuscht wie bei allen „Star“-Modellen einen Starrrahmen vor.

- Sonderserie „Silverado“ mit großer Windschutzscheibe, die aufgrund von Ver­wirbelungen und Verzerrungen allerdings nicht jeden überzeugt.

- Bei Cruiser-Fans sehr beliebtes, aber (zu) teures Original­zubehör für die Silverado: Packtaschen aus Leder und eine gepolsterte Sissybar.

Internet
www.wildstarfan.de, http://xv1600forum.siteboard.eu

Gebrauchangebote
http://markt.motorradonline.de/bike330.htm

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote