Fazit

Von Anfang an war die VTR 1000 F ein klasse Landstraßenbrenner – bis auf die lächerlich kleine Reichweite. Nach der 2001er-Modellpflege ist auch dieser Pferdefuß Geschichte, und es gibt eigentlich keinen Grund mehr, nicht zum durch und durch soliden V-Twin zu greifen. Auch wenn er den großen Auftritt vor dem Straßencafé weiterhin anderen überlässt.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote